Zutaten

500 g Rotkohl
80 g Zwiebel(n)
2 EL Öl (Sonnenblumenöl)
150 ml Apfelsaft, naturtrüb
1/2 TL Meersalz
3/4 EL Thymian, frisch, gehackt
150 g Äpfel, säuerlich
2 EL Rosinen, dunkel
15 g Butter oder Margarine
2 EL Essig (Himbeeressig)
1 EL Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 150 kcal

Das Kraut waschen und putzen. Den Kopf vierteln und in feine Streifen schneiden, dabei den Strunk entfernen.

Die Zwiebeln grob würfeln und in dem Öl mit 1 EL Wasser glasig dünsten. Den Apfelsaft, ½ TL Salz, den Rotkohl und den Thymian hinzufügen. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze in ca. 15 Min. knapp weich kochen. Einmal umrühren.

Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Scheibchen schneiden. Äpfel und Rosinen unter das Gemüse mischen. Noch etwa 7 Minuten dünsten (das Kraut sollte knackig bleiben). Die Butter unterziehen und das Gemüse nun mit dem Essig würzen.

Tipp: Wer keinen frischen Thymian bekommt, kann auch 1 1/2 TL getrockneten Thymian nehmen.