Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
  Butterschmalz
  Rosmarin
  Pfeffer
  Thymian
  Salbei
  Knoblauch
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln würfele ich, mal fingernagelgroß mal daumennagelgroß, in gleichmäßige Teile, die Schale bleibt dran.

Die Würfelchen brate ich dann in Butterschmalz solange an, bis mir die Farbe gefällt.
In der Zwischenzeit habe ich meinen Herd auf 200°C aufgeheizt und rein mit der Pfanne.
Jetzt entscheide ich mich für das Aroma: mal ist es Rosmarin mal Thymian mal Knoblauch oder Salbei. Wer will kann mischen, für mich gilt entweder oder.
Gewürzt wird ganz zum Schluss, also kurz bevor die Pfanne aus dem Herd kommt. Gepfeffert wird immer. Salz gebe ich erst auf dem Teller zu und zwar Grobsalz. Durch das späte salzen werden die Kartoffeln knusprig.
Auch interessant: