Zutaten

800 g Roastbeef
  Pfeffer aus der Mühle
3 Zehe/n Knoblauch
Peperoni oder Chilischoten, rote
Zwiebel(n)
4 EL Öl (Olivenöl)
  Fett, zum Frittieren
2 TL Pfeffer - Körner, eingelegt
1 Dose/n Tomate(n) (Flaschentomaten) (225g EW)
30 g Oliven, schwarze ohne Stein
1 Spritzer Tabasco
50 g Crème fraîche
600 g Kartoffel(n), junge
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 594 kcal

Steaks waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knoblauchzehen schälen, durchpressen und die Steaks damit bestreichen. Peperoni waschen und entweder gleich in Ringe schneiden oder (wenn es nicht so scharf sein soll) vorher die Kerne und Rippen entfernen. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin andünsten, die Steaks dazugeben und von jeder Seite 2 Minuten braten.
Währenddessen die Friteuse auf 180° C erhitzen. Das Fleisch wieder aus der Pfanne nehmen. Die Pfefferkörner und die Peperoniringe zu dem Bratfond geben. Das Ganze mit 100 ml Wasser angießen und ca. 20 Min. garen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Die Creme fraiche unterrühren.

Während die Sauce gart, die Kartoffeln gründlich waschen und in schmale Spalten schneiden. anschließend in dem heißen Frittierfett goldbraun ausbacken. Die Kartoffeln vor dem Servieren mit Salz und Paprikapulver würzen.

Die Steaks mit der Sauce und den Country potatos anrichten.
Video-Player wird geladen ...
Von: Carsten Dorhs, Länge: 8:30 Minuten, Aufrufe: 663.638

Neu

Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen