Ipanema

alkoholfreie Caipirinha
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1/2  Limette(n)
2 Spritzer Limettensaft oder Limettensirup
4 cl Maracujasaft
  Eis, zerkleinert
  Ginger Ale
2 TL Rohrzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die halbe Limette wird in kleine Stücke (Achtel) geschnitten und zusammen mit dem Zucker in einem stabilen Longdrinkglas angepresst. Maracujasaft und Limettensaft zugeben.
Zerkleinertes Eis in das Glas geben, mit Ginger Ale auffüllen und umrühren.

Kommentare anderer Nutzer


Kochschnuck

14.04.2006 15:27 Uhr

Ich bin schwanger und muss doch nicht auf meinen Caipi verzichten...:-)
Durch die enthaltene Säure schmeckt dieser "Virgin Caipirinha" wirklich genauso gut - und den fehlenden Alkohol vermisst man überhaupt nicht!
Kommentar hilfreich?

alongcamepolly11

13.06.2006 18:06 Uhr

Hallo,

So muss ein Ipanema schmecken!!! Habe viel in vielen Bars ausprobiert und habe immer wieder Unterschiede festgestellt. Aber der hier ist super klasse! Vielen Dank!

LG
alongcamepolly11
Kommentar hilfreich?

Baumfrau

04.12.2006 01:07 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo!
Danke für das Rezept! Mein Sohn hat diesen Drink beim Mallorca-Urlaub kennen- und lieben gelernt. Und so war es eine tolle Überraschung, als er heute im Adventskalender eine Limette fand - mit dem Versprechen eines Ipanemas heute abend.
Allerdings hat er nach dem ersten Glas gemeint: Zu süß, also zu viel Zucker dran. Die nächsten beiden Gläser haben wir dann nur noch mit je 1 TL Rohrzucker zubereitet. Und den Zucker jeweils schön mit etwas Saft im Mörser zerrieben, damit er sich auch wirklich gut löst.
Ergebnis: Ein sehr zufriedener und dankbarer Sohn (weils echt lecker war) - und eine zufriedene Mutti (weil die Überraschung geglückt ist).
Dankeschön!
Sonnige Grüße vom Bäumchen.
Kommentar hilfreich?

heavymetal

28.01.2007 18:42 Uhr

Hallo!
Danke für diesen leckeren Drink, ist eine echte Alternative.
(vor allem wenn man ein paar echte Caipi's zu viel hatte)
LG Heavymetal
Kommentar hilfreich?

Pets

02.05.2007 22:08 Uhr

Suuupppppperlecker!!! Vielen Dank für das tolle Rezept!
LG Pets
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


CaroTi

11.05.2012 19:19 Uhr

tolles Rezept - war sehr lecker! Werden wir sicher noch öfter mixen
Kommentar hilfreich?

Laura2399

20.05.2012 19:43 Uhr

Es ist ein perfektes Getränk! 36°C, Sonnenschein und Strand, doch eins darf nie fehlen: Ipanema! Tolles Rezept!
Kommentar hilfreich?

eflip

18.07.2013 13:30 Uhr

Ausprobiert und von allen für lecker befunden. Schöne alkoholfreie Caipi-Variante die auch bei den Gästen sehr gut ankam. Wird auf jeden Fall noch öfter gemacht. Besten Dank für die tolle Idee!!
Kommentar hilfreich?

Tobi2910

21.01.2014 14:56 Uhr

Dieses Rezept ist der Hammer!
Ich liebe diesen Cocktail und wollte ihn selber machen, also gesucht und diesen gefunden.
Kommentar hilfreich?

pelikana

03.09.2015 19:32 Uhr

Hallo,

für meinen Geschmack ist der Maracujasaftanteil zu hoch, der ganze Cocktail hat nach Maracuja geschmeckt, nicht so harmonisch. Den Saftanteil habe ich verringert, dann hat es zusammen mit den Limettenschnitzen gut geschmeckt.

LG
pelikana
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de