Ricotta - Pancakes

eine leichte Variante der beliebten Pancakes
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Ricotta
125 ml Milch
Eigelb
20 g Zucker
1 TL Vanillezucker, falls erwünscht
100 g Mehl
Eiweiß, steif geschlagen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ricotta, Milch, 2 Eigelb, Zucker und Vanillezucker gut mischen. Eiweiß steif schlagen und mit dem Mehl unter die Masse ziehen. Nur soviel Mehl beigeben, dass der Teig reißend wird und leicht Blasen wirft.
Den Teig Löffelweise in heißem Fett braten.
Mit Ahornsirup, Marmelade als Frühstück oder mit Eis oder Früchten als Dessert servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Helena2

18.05.2006 12:03 Uhr

Sehr lecker und sehr einfach in der Zubereitung.

tschoerda

05.11.2006 11:02 Uhr

sensationelles rezept! ist sehr gut angekommen & wird demnächst öfter mal am sonntäglichen frühstückstisch platz finden!

http://tschoerda.blogspot.com/2006/10/ricotta-pancakes-with-fruit-on-top.html

Dialog

10.11.2006 11:19 Uhr

fantastisches Bild @Tschoerda!

Vielen Dank!
Dia

Susi69

25.01.2007 13:17 Uhr

Superlecker, supereinfach und superschnell gemacht!

Vielen Dank für das tolle Rezept. Die gibt es jetzt öfters!

Susanne

msdeluxe

27.06.2007 09:21 Uhr

guten morgen!

die pancakes sind echt total lecker - da bekommt man nicht genug. ich hab sie teilweise mit ahornsirup angerichtet und da sie uns so gut geschmeckt haben, haben einige auch ein lustiges schokogesicht bekommen.
nur an den geschmack von amerikanischen pancakes kommen sie nicht ganz heran - aber halb so schlimm.


lg msdeluxe

Dialog

27.06.2007 15:02 Uhr

Danke für den Kommentar, sie sollen auch nicht so wie die Amerikanischen sein, ich glaube jene werden mit Buttermilch gemacht, wenn ich mich nicht irre. Das schmeckt dann etwas anders.

Schön, dass sie geschmeckt haben :)

LG Dia

Risotto

24.07.2007 18:39 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Eine nette Alternative und auch wirklich ganz gut, aber ganz ehrlich, ich stehe mehr auf die fetten Amerikanischen :-) ist ja Geschmackssache
Dafür sind die hier recht fett- und kalorienarm ohne Zucker und Fett zum Ausbacken
Energie: 747.7 kcal (=3130.47 kJ)
Fett: 20.435 gr
F/kcal: 14.58
LF30: 24.60%
laut Fettrechner die ganze Portion da kann man nicht meckern.
LG

Karamella

20.08.2007 16:39 Uhr

Hallo,

sehr lecker und relativ schnell zu machen! Eine feine edle Variante zu den herkömlichen Pfannkuchen.

Danke für das feine Rezept!

LG
Kara

Juleya

23.11.2007 23:52 Uhr

sehr leckeres rezept! meint ihr, dass man mit diesem teig auch waffeln backen könnte?

Dialog

24.11.2007 03:26 Uhr

Das kann ich dir nicht sagen, aber versuchs doch einfach einmal und berichte mir. Eigentlich sollte es doch gehen, denke ich.

LG Dia

Juleya

27.11.2007 11:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

mmmmh... war das lecker! also: ich kann nur empfehlen, den teig auch mal ins waffeleisen zu geben! kam sehr gut an!

Dialog

27.11.2007 11:07 Uhr

Ich danke dir für deinen Versuch und die Rückmeldung!! :)

Also dann, los backt Waffeln!

LG Dia

nata0807

30.07.2009 11:34 Uhr

Dem allgemeinen Urteil kann ich mich nur anschließen. Die Pancakes sind lecker und schnell gemacht, absolut unkompliziert.

Weil die Ausbeute recht ergiebig ist, habe ich festgestellt, dass die kleinen Pfannekuchen mir kalt sogar besser schmecken als heiß aus der Pfanne.

LG nata

Dialog

02.08.2009 22:41 Uhr

Kalt ist eine gute Idee, das wäre was fürs Buffett. Danke für diese tolle Idee!

LG Dia

-Edelkastanie-

18.12.2009 20:59 Uhr

Hallo,

ein schönes Rezept. Kam super an. Gab es einmal anstatt Kuchen nachmittags, u. einmal zum Frühstück mit Nachbarn. Ist beid Male super angekommen. Einfach lecker!

Viele Grüße
-Edelkastanie-

Dialog

19.12.2009 02:59 Uhr

Das freut mich sehr!

LG Dia

PurpurSchnecke

28.02.2010 15:27 Uhr

Hallo Dialog,

die Pancakes gab es bei uns zum Frühstück.
Leicht, luftig, lecker !!! Auch kalt und mit eingeb. Äpfeln grosse Klasse. Dazu gab es Cranberry Sirup.
Danke für das feine Rezept.

Liebe Grüsse
PurpurSchnecke

Dialog

01.03.2010 02:35 Uhr

mmmm ich krieg gleich hunger, ja mit Äpfeln schmeckt es wunderbar!!

LG Dia

o0rain0o

18.04.2010 12:54 Uhr

sehr, sehr lecker :) wir hatten ein tolles sonntagsfrühstück heute dank den pancakes.
ich hab in manche noch apfel- und birnenstücke reingetan, das war auch fein!
danke fürs rezept!
rain^^

Dialog

18.04.2010 13:03 Uhr

Gern geschehen :)

LG Dia

vase

11.05.2010 19:18 Uhr

Hallo!

habe Ricotta gekauft und hatte aber keine Idee gehabt was ich damit machen soll.- ricotta pancakes. das hört sich gut an.
war es auch.
suuuuuuper lecker und einfach.
meine Jungs waren begeistert.

LG Vase

Dialog

12.05.2010 03:55 Uhr

Schoen dass es allen schmeckt. Danke.

LG Dia

claudiaraquel

20.10.2010 18:49 Uhr

Hallo,

sehr lecker und super schnell und einfach zu machen! Perfekt! Eine tolle Variante zu den herkömlichen Pfannkuchen, die auch eher gelingt (;
Wollte noch ein Foto von den pancakes machen,sie waren aber schnell weg!

Danke für das feine Rezept!

LG
Claudia

Ginger88

30.11.2010 15:52 Uhr

Hallo Dia,

ich hatte einen Becher Ricotta, der "weg" mußte und einen gefräßigen Menschen daheim, der unbedingt was Süßes wollte, also habe ich mal schnell im CK zwecks Inspiration geschaut ...und bin hier bei diesem feinen Rezept "kleben" geblieben.

Ich muß sagen, die waren ausgezeichnet ! Duftig leicht und nicht so süß ! Ich habe 2 Stück genascht und für meinen LG dann noch etwas mehr Zucker dran gegeben, weil er ein Süßer ist. Er hat alle 8 aufgefuttert und ich soll auch von ihm ausrichten: megalecker :-)

Liebe Grüße,
Ginger

Dialog

01.12.2010 02:58 Uhr

Juhu Ginger,

es freut mich, dass es geschmeckt hat!

LG Dia

angelika1m

04.03.2011 18:41 Uhr

Hallo,

ich habe nur 40 %igen Ricotta bekommen - aber die Pancakes waren damit sooo lecker ! Ich habe Waldbeerenkompott und Joghurt dazu gereicht.

LG, Angelika

Dialog

08.03.2011 17:36 Uhr

mmm..... mit Beeren und Joghurt... einfach lecker! Danke fürs nachkochen!

LG Dia

ginni1866

06.03.2011 12:56 Uhr

hallo dia,

diese leckeren pancakes gab es bei uns heute zum
frühstück mit ahornsirup, nutella und marmelade!
ein foto ist unterwegs ;-))

lg
ginni

Dialog

08.03.2011 17:37 Uhr

Danke!! Freue mich sehr aufs Bild!

LG Dia

mima53

08.03.2011 17:14 Uhr

Hallo

auch bei uns sind diese leckeren Pancakes sehr gut angekommen,
wir haben diese als süße Mahlzeit gegessen, dazu gab es Pflaumenkompott - war einfach köstlich

der Teig ist bestens zu bearbeiten - ich habe die Pancakes ein bisschen dicker gemacht, da wäre zu erwähnen, dass die Hitze dann etwas zurück geschaltet werden muss, damit die Pancakes nicht zu dunkel werden

ein Bildchen ist unterwegs

liebe Grüße Mima

Dialog

08.03.2011 17:38 Uhr

Pflaumenkompott schmeckt lecker dazu! Ich mag sie auch lieber etwas dicker, dazu viele Früchte.. jetzt krieg ich hunger....

Danke und ich freue mich sehr aufs Bild.

LG Dia

gabipan

09.03.2011 19:04 Uhr

Hallo!
Bei uns gab es heute Abend die Pancakes - schmecken ganz prima. ich habe aus dem Teig 16 Stück herausbekommen und wir hatten Marmelade, Ahornsirup und auch Vanilleeis mit Schokosauce dazu.
LG Gabi

Dialog

09.03.2011 19:05 Uhr

Danke, freut mich, dass sie schmecken!!

Und jetzt hab ich hunger und keinen Ricotta zuhause :(

LG Dia

milka59

23.03.2011 23:13 Uhr

Hallo Dia,
habe vor einer halben Stunde so ca noch deine leckeren Pancakes gemacht.Sie standen ja schon länger auf meiner Liste.Mit Ricotta mal eine andere Art der Pancakes,nicht so schwer:-)
LG,Milka

milka59

23.03.2011 23:14 Uhr

Hatte vergessen zu erwähnen,es gab Nutella dazu

Dialog

24.03.2011 09:09 Uhr

mmmmmmmmmm.... kann ich gleich vorbeikommen?? *s*

Danke fürs Ausprobieren!

LG Dia

Marjolly

24.03.2011 15:29 Uhr

Hallo,

heute gab es diese megaleckeren Pancakes bei uns und sie wurden sogleich in die Liste der Lieblingsrezepte aufgenommen!

Diese Leckerei wird es sicherlich öfter für meine Mehlspeisenfans geben:)

LG
Marjolly

Dialog

24.03.2011 15:30 Uhr

Das freut mich sehr, danke!!

LG Dia

Nici_Nudel

31.03.2011 08:15 Uhr

Hallo!

Diese Pfannkuchen sind köstlich und so schön zart und locker! Wieder ein herrliches Rezept entdeckt, dass es noch öfter geben wird.

Liebe Grüße
Nici_Nudel

Dialog

31.03.2011 08:24 Uhr

Danke fuer den Kommentar und ich freue mich, dass es so gut schmeckt!

LG Dia

suusi

30.04.2011 13:15 Uhr

Hallo!

Ich fand die Pancakes auch super! Ich habe noch ein klein wenig Zitronensaft und Abrieb in den Teig gegeben und 30 g Zucker verwendet. Sehr sehr lecker!
Ich habe sie pur gegessen, mein Sohn mit Apfelmus.

Liebe Grüße
suusi

Dialog

30.04.2011 17:49 Uhr

Danke! Gute Tipps, Ich versuche das mit Zitronenabrieb auch, das naechste Mal, das mag ich sehr.

LG Dia

vanzi7mon

05.07.2011 21:00 Uhr

Hallo,
die Pancakes sind locker, leicht und schmecken richtig gut.
Ich habe sie mit Fruchtpüree gegessen.
LG vanzi7mon

Dialog

06.07.2011 03:28 Uhr

Danke fuer deinen Kommentar. Ja, sie werden sehr leicht und locker.

LG Dia

käsespätzle

10.07.2011 09:05 Uhr

Hallo,

hab aus dem Teig 16 Stück herausbekommen. Sie waren sehr locker. Bei uns gab es Marmelade dazu.

LG

käsespätzle

Dialog

10.07.2011 09:12 Uhr

Das freut mich und vielen Dank fuer das schoene Foto.

LG Dia

Barbarellasunshine

23.07.2011 15:29 Uhr

Soooooooo lecker!!!
Haben sie grade gegessen, nachdem ich die Woche ein ganzes Kilo Ricotta fuer einen unschlagbaren Preis erstanden habe :-)
Wir haben sie mit Himbeermarmelade, Zucker und Zitrone und Nutella gegessen. Herrlich! Tip Top. Waren wirklich begeistert. So locker und leicht. Da hat man ueberhaupt kein schlechtes Gewissen hinterher ;-)

Vielen Dank fuer's teilen!!!!

Liebe Gruesse aus Oz

Dialog

23.07.2011 15:32 Uhr

Oh jetzt krieg ich hunger! Ich lieeeeeeeebe Himbeermarmelade!!! Danke fuer den Kommentar!

LG Dia

Schmalreh

19.01.2012 17:47 Uhr

Habe eben den Teig im Waffeleisen gebacken. Ging problemlos. Teig reicht für 6 Waffeln.

lilasaucisse

26.02.2012 14:34 Uhr

Hammer-fluffig und megaschnell zubereitet!
Habe anstelle von Zucker die gleiche Menge Honig in den Teig gegeben. Diese Pancakes schmecken super!

Dannie1770

03.04.2012 14:27 Uhr

lecker, lecker, lecker...

wir hatten sie heute als süße mittagsmahlzeit mit nutella/zucker und sind begeistert :-).

im waffeleisen werde ich sie demnächst mal zum kaffee versuchen.

Dialog

03.04.2012 14:55 Uhr

Danke euch allen für die positiven Reaktionen!

LG Dia

Leeenchen1985

07.05.2012 23:38 Uhr

Ich bin begeistert!!

Habe den Teig im Waffeleisen gemacht, weil mir Pancakes in der Pfanne irgendwie nicht so recht gelingen wollen. ..also sie sehen zumindest nicht so schön aus...

Habe mir die Waffeln portionsweise eingefroren. So hab ich morgens (kurz in der Mikrowelle erwärmt) ein super leckeres Frühstück, ohne viel Arbeit.

Die kommen bei mir jetzt öfter Mal auf den Tisch. :-)

Dialog

08.05.2012 03:43 Uhr

Gute Idee mit dem Einfrieren, dann hat man morgens immer ein paar bereit.

Danke!
LG Dia

MCHoemberg

03.02.2013 09:44 Uhr

Guten Morgen,

die Pancakes gab es heute bei uns zum Frühstück. Uns haben sie leider nur so mittelmäßig geschmeckt. Werden wohl die Idee, Ricotta in den Teig zu mischen, von diesem Rezept mitnehmen, jedoch mehr Mehl hinzufügen. Uns waren die Pancakes etwas zu weich innen.

Trotzdem danke für das Rezept und die Idee.

Schönen Sonntag noch,
Magnus

Dialog

03.02.2013 10:08 Uhr

Danke fuer deinen Kommentar. Klar, dass es nicht immer jedem gut schmecken kann, deshalb bin ich auch froh ueber jeden Kommentar, manchmal kann man etwas aus dem Rezept brauchen und macht so sein eigenes Rezept daraus.

LG Dia

Küchenhexxe

10.05.2014 20:38 Uhr

Sehr leckeres Rezept - konnte sogar meine Freundin, die eigentlich keinen Ricotta mag, überzeugen.
Nur "leicht" fand ich die Pancakes nicht: Ich hab' die Menge für zwei Personen gemacht, dachte es sei wenig und wir waren beide pappsatt (andererseits: So soll's ja sein ;-) )
Liebe Grüße

Dialog

11.05.2014 07:47 Uhr

Danke fuers nachkochen!

LG Dia

GourmetKathi

10.05.2014 21:46 Uhr

Sehr lecker! Bei uns gabs Ahornsirup und Obstsalat und Nüsse dazu, wirklich super! Durch den Ricotta bekommen die Pancakes eine tolle Konsistenz!

Danke für das tolle Rezept!

GLG Kathi

Dialog

11.05.2014 07:47 Uhr

Ja, die Konsisitenz gefaellt mir auch so gut, danke!

LG Dia

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de