Zutaten

750 g Weizen - Protein (Seitan)
Zwiebel(n)
5 Zehe/n Knoblauch
2 Dose/n Tomate(n) (á 400 g)
2 Dose Bohnen, rot (à 400 g)
1 Dose Mais (á 400 g)
Chilischote(n), frisch oder getrocknet, zur Not auch Chilipulver
3 EL Koriander
2 EL Kreuzkümmel
1 EL Pfeffer, schwarz
1 EL Paprikapulver, rosenscharf
1/2 EL Piment
500 ml Bier
125 ml Kaffee, stark
3 EL Kakaopulver
  Olivenöl
  saure Sahne oder Crème fraîche
  Koriandergrün
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Seitan in kleine Würfel schneiden, Zwiebel schälen und würfelig schneiden. Knoblauch ebenfalls schälen und klein würfeln. Wenn frische Chilis verwendet werden, Kerne entfernen und klein schneiden (Handschuhe). Gewürze im Mörser zerkleinern. Bohnen und Mais abtropfen lassen.

In einem großen Topf den Boden mit Öl bedecken (nicht zu wenig, denn Seitan ist fast fettfrei) und Zwiebel glasig rösten. Knoblauch und die Gewürze zugeben und kurz anrösten. Seitan zugeben und anbraten. Mit Bier und Kaffee ablöschen (kein Wasser) und Tomaten, Bohnen und Mais zugeben. Kakao unterrühren, salzen und mindestens 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Wenn das Chili eine sämige Konsistenz bekommen hat, nochmals abschmecken. Mit frischem Koriander bestreut servieren und den Sauerrahm dazu reichen.
Auch interessant: