Zutaten

750 g Nudeln (Spaghetti)
Zwiebel(n), klein
Porreestange(n), klein
350 g Schinken, gekocht
250 ml Schlagsahne
Ei(er)
  Pfeffer, aus der Mühle
2 EL Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Kerbel), gehackt
1 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spaghetti in reichlich Salzwasser kochen, bis sie al dente sind. Olivenöl erhitzen, die gehackte Zwiebel darin anrösten, später den dünnblättrig geschnittenen Lauch und den in feine Streifen geschnittenen Schinken dazugeben und kurz mitrösten. Die Spaghetti druntermengen.

Eier mit Gewürzen und Sahne verrühren, über die Spaghetti gießen und so lange umrühren, bis die Sahne-Eier-Mischung zu stocken beginnt. Sofort von der Hitze nehmen, nochmals abschmecken und mit den Kräutern bestreut servieren.

Tipp: Die Spaghetti nach dem Kochen nicht abschrecken, sondern noch heiß mit der Sauce vermischen, so haftet die Sauce besser an den Nudeln.