Zutaten

300 g Reis (Risottoreis)
1 m.-große Zwiebel(n)
  Olivenöl
3/4 Liter Gemüsebrühe
6 EL Käse, geriebenen (z.B. Bergkäse)
4 EL Kräuter, gehackte
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel schälen, fein hacken im Öl glasig dünsten. Reis zufügen, kurz mitdünsten lassen. Dann die Brühe nach und nach zugeben, gut umrühren. Reis bei mittlerer Hitze bissfest garen (ca. 15 Minuten). Das Umrühren nicht vergessen. Den Reis auf der ausgeschalteten Herdplatte noch einige Minuten ziehen lassen.
Reis in eine Schüssel umfüllen und etwas erkalten lassen.
Käse, Kräuter und die Eier unter den Reis geben, gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Aus der Reismasse ca. 12 Kugeln formen, etwas flachdrücken und in gut erhitztem Öl in einer Pfanne dann bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5-7 Minuten goldbraun braten.
Dazu passen Salate und Gemüse aller Art. Selbst Kohlgerichte schmecken vorzüglich dazu.