•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 1/2 kg Kartoffel(n), gekochte
500 g Karotte(n), gekochte
1/2 Liter Milch / Wasser, mehr nach Belieben (warm)
  Fleisch, Geflügel oder Fisch - Reste
2 m.-große Gewürzgurke(n)
  Gemüse, Reste vom Vortag
1/2 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
Ei(er)
  Rote Bete
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Labskaus ist ein Resteessen aus Norddeutschland. Es ist schmackhaft und gesund.

Die gekochten Kartoffeln mit Milch und/oder Wasser stampfen. Ersatzweise nur Wasser. Gekochte Karotten hinzugeben. Fleisch/Fisch mit dem Kartoffelmus vermischen und im Topf auf kleiner Flamme erhitzen. Eventuelles Gemüse vom Vortag mit erhitzen. Pfeffer und Salz hinzufügen.

Spiegeleier braten und über die Portionen verteilen.
Zum Garnieren Rote Bete und Gewürzgurken auf jeden Teller dazugeben.