Zutaten

250 g Nudeln (Spaghetti)
1 EL Olivenöl
100 g Bacon
Ei(er), ganz frisch
30 g Parmesan
1 Zehe/n Knoblauch
  Pfeffer aus der Mühle
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 625 kcal

Die Spagetti bissfest garen.
In einer Pfanne Olivenöl heiß werden lassen und den Bacon darin schön knusprig anbraten. Gleichzeitig eine Zehe Knoblauch mit anbraten.
In einer Schüssel die Eier mit Salz, Pfeffer und Parmesan verschlagen. Die inzwischen fertigen Spagetti abgießen und etwas von dem Kochwasser auffangen, um sie anzuwärmen. Die Spagetti gut abtropfen lassen. In die Pfanne zu Speck und Knoblauch geben und vermengen.
Danach alles zusammen in die Schüssel mit den Eiern geben. Mit etwas heißem Wasser (ca. 2 EL) vermengen, bis die Sauce dickflüssig wird (Wichtig: unbedingt ganz frische Eier verwenden, da sie ja nicht richtig gekocht werden, sondern nur leicht stocken müssen).
Schüssel zu Tisch bringen und die Spaghetti sofort servieren.
Auch interessant:
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen