Zutaten

250 g Tomate(n)
250 g Kartoffel(n) für Salat, gekocht
250 g Bohnen, feine grüne Prinzeßböhnchen
150 g Paprikaschote(n), ( grün )
250 g Salatgurke(n)
1 kl. Dose/n Thunfisch
20  Oliven, schwarze
Ei(er), hart gekochte
1 Glas Sardellenfilet(s)
3/4 Tasse Olivenöl
3 EL Essig (Kräuteressig)
1 TL Zucker
1 EL Sardellenpaste
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die geviertelten Tomaten, die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln, Bohnen, in kleine Stücke geschnitten Paprikaschoten und in Stücke geschnitten Salatgurke abwechselnd mit dem zerbröckelten Thunfisch und den Oliven schichtweise übereinander häufen. Obenauf kommen in Viertel geschnittene Eier und über jedes Viertel ein Sardellenfilet, das 1/4 Stunde gewässert war.
Zur Soße werden Olivenöl, Essig, Pfeffer, Zucker und Sardellenpaste sehr gut, am besten im Mixer, verquirlt. Langsam diese Soße über den vorbereiteten Salat gießen, so dass sie allmählich durch die verschiedenen Schichten läuft und alles überzieht. Nicht umrühren. Dazu gehört frisches, knackiges Stangenbrot.
Salat-Nicoise
Von: Eliane Neubert, Länge: 2:06 Minuten, Aufrufe: 3.919