Zutaten

800 g Kartoffel(n), geschält
1 Kopf Rotkohl
Zwiebel(n), gewürfelt
1/2 Bund Petersilie, gehackt
2 große Äpfel, am besten Boskop
350 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
  Paniermehl
  Salz und Pfeffer, Zucker
1 EL Majoran, getrocknet
4 EL Butter
250 ml Gemüsebrühe
4 EL Essig (Rotweinessig)
200 ml Apfelsaft
Lorbeerblätter
Gewürznelke(n)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den ganzen Rotkrautkopf in kochendem Wasser blanchieren. Herausnehmen, abtropfen lassen und 4 äußere Blätter lösen. Blattrippen flach schneiden. Beiseite stellen.

Restlichen Kohl vierteln, Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. 2/3 der Äpfel in Spalten schneiden, Rest würfeln. Hackfleisch mit Ei, Paniermehl, Petersilie, Majoran, Apfel- und Zwiebelwürfeln verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hackfleischmischung auf den beiseite gestellten Rotkohlblättern verteilen, aufrollen und feststecken oder festbinden.

Butter erhitzen. Rouladen und Rotkraut darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Aufkochen lassen. Apfelsaft, Essig, Nelken, Lorbeerblätter und Apfelspalten zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zugedeckt ca. 50 min. schmoren lassen. Nach 30 min. Garzeit die Kartoffeln zufügen. Nach Ende der Garzeit nochmals mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken.
Auch interessant: