Zutaten

500 g Mehl, glatt
250 g Butter oder Margarine
200 g Puderzucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 Pkt. Backpulver
Ei(er) und 1 Eigelb
3 EL Milch
1 Schuss Rum
  Semmelbrösel
5 große Äpfel oder 6
Eiweiß zum Bestreichen
 evtl. Rosinen
 evtl. Zimt
 evtl. Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den obigen Zutaten bis einschließlich Rum einen Mürbteig kneten, eine halbe Stunde rasten lassen.
Dann in zwei Hälften teilen und auswalken. Die Böden mit Brösel bestreuen, die grob geraspelten Äpfel drauf geben, mit Rosinen und Zimt-Zucker bestreuen und einrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit der Naht nach unten legen. Mit Eiklar bestreichen und bei 180 ° C ca. 40 min. backen.

Mein Tipp: Den Teig auf einem Küchentuch mit etwas Mehl ausrollen, er lässt sich dann leicht einrollen.
Auch interessant: