Russischer Thunfischsalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Thunfisch, ohne Öl
Zwiebel(n)
50 g Mais, Dose
Ei(er), gekocht
500 g Kartoffel(n), gekocht
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
100 ml Mayonnaise
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Thunfisch abtropfen lassen. Zwiebel, Ei und Kartoffel klein schneiden. Mais abtropfen lassen. Alles in eine Schüssel geben. Mayonnaise dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. 10 Minuten ziehen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


Callista

03.05.2002 00:29 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

...das ist ein simples Rezept, aber auf jeder Party als erstes aufgegessen - ehrlich!

Biene62

31.05.2002 22:31 Uhr

Ich habs mir abgespeichert und werde es nächste Woche an meiner Verwandschaft testen! Danke.

bonnie0815

01.03.2004 13:17 Uhr

Ich liebe Tunfisch
LG Bonnie0815

Tinarutt

24.05.2004 17:02 Uhr

Dieser Salat ist spitze. Habe ihn bei unseren Grillfest serviert !meine Gäste waren begeistert!!!!!!!

Manfred48

18.07.2004 21:23 Uhr

Echt lekker! Ausprobieren!

Gruss Manfred

Manfred48

13.08.2004 11:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Wegen der Kalorien, habe ich die Mayonnaise durch gewürzte saure Sahne ersetzt. Auch lekker!

Gruss Manfred

Romana

09.01.2005 09:45 Uhr

wow, das klingt super.

Erinnert mich übrigens an meinen Spanien-Urlaub (Andalusien) - da habe ich wie verrückt diesen Salat gefuttert. Ich weiß zwar nicht, warum es dort auf fast jeder "Vorspeisen-Karte" steht, aber ich bin echt froh endlich das Rezept zu haben.

Vielen, vielen Dank!

sanjing

13.03.2005 21:17 Uhr

Seit ich den russischen Salat mit Thunfisch das erste mal gegessen habe ess ich ihn nur noch so. Benutze ihn sogar als Brotaufstrichn oder Dip. Und ich schneid noch ein gekochtes Ei mit rein.

Sanjing

Romana

03.05.2005 19:44 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hab es jetzt mal auf einer Party angeboten und alle waren begeistert - haben sich sofort das Rezept geben lassen. Allerdings mache ich immer noch mind. 2 frische KNOBLAUCHzehen mit rein - dann ist es richtig lecker! Hab auch etwas mehr Mais genommen als im Rezept angegeben. Wird auf jeden Fall ein Klassiker bleiben!

demelzea

19.05.2005 23:52 Uhr

Habe das Rezept halbiert und nur für mich alleine gemacht. Sehr lecker und so einfach. Die Majonaise habe ich hälftig durch Joghurt ersetzt, was sehr gut funktioniert hat. Den Salat werde ich bestimmt für die nächste Party nochmal machen. Vielen Dank

rolli56

09.08.2005 13:20 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

habe das rezept auch halbiert.und statt
majo mira. wip genommen,ohne mais,dafür
eine gewürzgurkedazu.
muss sagen sehr lecker.
kann man nur empfehlen.

Schombo77

19.09.2005 22:41 Uhr

Hallo Calista!

Danke für das tolle Rezept! Hat allen sehr gut geschmeckt und kommt jetzt öfter auf den Tisch.

Gruss Schombo

wasgibtsheute

23.10.2005 16:15 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Der Salat hat uns ganz gut geschmeckt, würde aber beim nächsten Mal noch Gewürzgurke dazugeben und den Mais weglassen, schmeckt man eh nicht raus. Habe statt der Mayonnaise Miracel Whupp balance genommen.

Danke für´s Rezept

Babs

hanseka

27.03.2006 15:28 Uhr

Ganz einfach, aber superlecker

wussi

30.06.2006 10:51 Uhr

Hallo Callista,

der war echt Mega lecker :-))
Ich hab auch ne leichte Mayo genommen und zusätzlich noch eine halbe Salatgurke
(klein geschnitten, natürlich ;-) mit rein.

Danke für das leckere Rezept...

LG
Wussi

Ten10cats

15.12.2006 22:36 Uhr

schmeckt super super lecker!! danke für das Rezept!

Tilde

03.03.2007 21:27 Uhr

Mir persönlich fehlte die Säure am Salat. Sollte ich ihn noch einmal zubereiten, dann kommen auf jeden Fall kleingeschnittene Cornichons mit rein.

Grüße von Tilde

xxluckyxx

30.07.2007 07:20 Uhr

Guten Morgen,

habe den Salat am Wochenende zu einer Grillfeier mitgebracht. Er hat echt gut geschmeckt.

Habe allerdings mehr Mais und Mayonnaise gebraucht!

Super!!!

xxluckyxx

keksle

24.09.2007 16:14 Uhr

das rezept ist super lecker und vor allem sehr schnell.
da wir mais lieben habe ich 1 ganze dose genommen und ausserdem thunfisch in eigenem saft, den
saft dann mit der mayonaise verrührt, so brauchte man weniger salz und hatte noch mehr thunfisch geschmack. werde ich bald wieder machen und dann sicherlich auch mal mit knoblauch ausprobieren.

danke für das tolle rezept!

Tinka55

30.03.2008 14:54 Uhr

Habe den Salat letzte Woche gemacht und war echt lecker. Habe allerdings die Mayo mit Joghurt gestreckt, damit die Kalorien im Rahmen bleiben. Für die Säure noch ein wenig Zitronensaft rein und klasse wars.

LG

Tina

Sharky

19.05.2008 08:28 Uhr

Dieser Salat ist einfach nur lecker !!! Habe noch ein paar Cornichons, Gurkenflüssigkeit und Frühlingszwiebeln zugefügt und die Mayo komplett mit 2 Bechern Naturjoghurt ersetzt. Perfekt! - Der Salat gehört jetzt zu meinen Lieblingsrezepten! - Vielen Dank hierfür.

Britt

11.07.2009 16:24 Uhr

Der Salat ist einfach spitze!!! Ich habe nur mehr Mayo genommen, da er mir sonst zu trocken war. Lag sicherlich an meinen Kartoffeln( es waren neue Kartoffeln).
Vielen lieben Dank für das super Rezept.
LG
Britta

SilverCherry4

11.01.2010 13:11 Uhr

Meine Mutter ist Russin.. Und immer wenn ich da bin, macht sie genau den Salat..
Ich hab ihn Gestern auch gemacht & meine Mutter eingeladen. Sie hat gemeint, sie
hätte mir das Rezept doch nicht gegeben :D
Also total LECKER ;)
Danke

Lg SilverCherry

LadyJenny1185

26.02.2010 17:51 Uhr

Vielen Danke für das leckere Rezept. 5 Sterne von mir :-)

LG Jenny

Anja90210

23.03.2010 22:26 Uhr

Hallo,

nach all den guten Bewertungen werde ich den Salat auch mal probieren.
Mein Kommentar kommt dann.

Grüße die Anja

Rubyly

02.04.2010 16:33 Uhr

dieser Salat wird am Ostersonntag meinen Osterbrunch bereichern. Ich habe die Zutaten gerade auf meinem Einkaufszettel notiert. Zusätzlich werde ich eine rote Paprikaschote mit rein schneiden und natürlich Knofi. Mal sehen wie der Salat ankommt. Bericht folgt.
Ich wünsche allen Chefkochfans frohe Ostern

Rubyla

shy71

11.07.2010 11:45 Uhr

Hallo,

habe den Salat heute morgen fertig gemacht und jetzt gerade mal probiert. Einfach nur super lecker, aufgrund der Hitze habe ich aber die Eier weg gelassen. Ich freu mich schon heute abend aufs grillen ;-)

LG
Sandra

megaturtle

02.09.2010 17:07 Uhr

Einfach lecker. Allerdings haben wir den Mais weggelassen, da den hier niemand mag

edina78

10.01.2011 15:05 Uhr

Hallo,

ich würde den Salat gerne ausprobieren da ich Thunfisch liebe. Aber eine Frage habe ich dazu! Welche Kartoffeln sollten es sein also mehligkochend oder festkochend oder ist das nicht wichtig?

Danke & LG edina78

FrauMausE

27.03.2011 18:30 Uhr

Festkochend.


LG FrauMausE

FrauMausE

27.03.2011 18:40 Uhr

Hallo,

ich habe dieses für Thunfischfans vielversprechende Rezpet heute ebenfalls ausprobiert.
Die Thunfischmenge ist gemessen auf die Kartoffelmenge schon recht viel.
Eine Dose hat ein Abtropfgewicht von ca. 140 g - ich habe 2 Dosen verwendet.
Die Maismenge fand ich zu knapp bemessen, 50 g sind gerade mal ein EL - ich habe 150 g untergemengt - das entspricht in etwa einer kleinen Dose.

Der Salat traf genau unseren Geschmack.
Ich werde allerdings auch mal die Variante einiger Vorkommentatoren aufgreifen und ein paar Gurkenwürfel dazugeben. Wäre ein "Gegengewicht" zum süßen Mais - kann ich mir sehr gut vorstellen!


Toller salat.


LG


FrauMausE

eledrag

27.07.2012 09:55 Uhr

Hallo,
so einfach von den Zutaten her, so gut ist der Salat. Ich habe alles von den Mengen her an unseren Geschmack angepasst.
Für das Rezept bedanke ich mich.
LG

eledrag

Pfizawedel

21.02.2013 12:55 Uhr

Hallole,
habe auch, wie schon mehrfach geschrieben, ein paar Essiggurken und 2 Eier reingeschnippelt.
Ansonsten P E R F E K T und sooooo lecker.

Vielen Dank und LG

umnaja

20.08.2013 11:28 Uhr

Hallo Callista,

dein Russischer Thunfischsalat hat sehr gut geschmeckt u. wird es demnächst wieder geben.

Danke für das tolle Rezept, wobei ich dir ein paar ***** zukommen lasse.


Liebe Grüsse

umnaja

MireilleBourquet

31.12.2013 09:29 Uhr

Hallo
nur 3 Worte: einfach nur lecker!

eflip

10.01.2014 12:22 Uhr

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden, hab allerdings noch etwas Weißweinessig zugefügt. Der Salat kam toll an und war ruckzuck aufgefuttert. Besten Dank für die tolle Idee!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de