Zutaten

500 g Couscous
1 kg Lammfleisch, in Stücken mit Knochen
3 große Zwiebel(n)
Möhre(n)
1 Dose Kichererbsen, ganz (Hummus)
Kartoffel(n)
Zucchini
Paprikaschote(n) (Spitzpaprika)
  Tomatensaft
  Wasser oder Brühe
4 EL Olivenöl
  Salz
  Gewürzmischung, arabische (Baharat)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln schälen, achteln. Möhren schälen und längs halbieren. Dann in ca. 4cm lange Stücke schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Hummus abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, in größere Würfel schneiden. Zucchini abbürsten, längs halbieren, auch in 4 cm große Stücke schneiden. Paprika entkernen & evtl. "entschärfen", waschen, in größere Stücke teilen.

In einem Topf mit Siebeinsatz 2 EL Olivenöl erhitzen, die Zwiebelstücke goldig andünsten. Wenn sie gerade glasig zu werden beginnen, Fleischstücke hinzufügen, ein paar Mal wenden, und den Topf schließen. Fleisch & Zwiebeln mehrmals wenden, es sollte durch das Zudecken und die nicht zu hohe Hitze etwas Flüssigkeit austreten (wenn das nicht der Fall ist, minimal mit Brühe ablöschen). Auf diese Weise das Fleisch in ca. 20 min fast gar braten/schmoren. Würzen mit Salz und Baharat.

Nun die Möhren in den Topf und alles wenden. (darauf achten, dass der Topf die meiste Zeit wirklich geschlossen ist, damit man den austretende Saft nicht verliert!)
Restliches Gemüse hinzufügen, alles vorsichtig umrühren. Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze alles zusammen schmoren lassen.

In der Zwischenzeit den Couscous in einer Schüssel mit etwas Salz bestreuen, je 2 EL Öl und warmes Wasser darüber verteilen und mit den Händen reiben, damit der Couscous nicht klumpt. In den Siebeinsatz geben und ebenmäßig verteilen.

Jetzt die Gemüse-Fleischmischung mit Tomatensaft und Gemüsebrühe auffüllen, bis alles bedeckt ist. Aufkochen lassen. Hummus dazugeben.

Den Siebeinsatz auf den Topf setzen, Hitze herunterdrehen und zugedeckt alles schmoren lassen. Der Couscous gart in dem Gemüsedampf.

Alles ca. 30 min. lang fertig garen. Zwischendurch jede "Etage" vorsichtig umrühren. Evtl. für den Couscous etwas Flüssigkeit aus der unteren "Etage" entnehmen mit dem Couscous vermischen, hilft beim garen.

Auf einem großen runden Teller erst den Couscous verteilen. Dann mit einem Sieblöffel Gemüse und Fleisch ohne viel Soße auf dem Couscous anrichten. Evtl. mit grünem Koriander oder auch Petersilie garnieren. Die Soße in einer extra Sauciere servieren.

Baharat: arabische Gewürzmischung. Kann gegebenenfalls ersetzt werden durch:
3 TL Paprikapulver
3 TL frischer schwarzer Pfeffer
1 TL Zimt
1 TL Koriander
1 TL Kreuzkümmel (auch Kumin oder Cumin)
1/2 TL Muskatnuss, gemahlen
1/2 TL Nelkenpulver
1/2 Messerspitze Kardamom, gemahlen.
Auch interessant: