Chili con Carne - Auflauf

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
500 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel)
Chilischote(n), rot
300 g Möhre(n)
1 Dose/n Kidneybohnen ( 425ml )
1 Dose/n Tomate(n), ( 850 ml )
50 g Käse, Gouda
150 g Crème fraîche
2 EL Öl
1 EL Majoran, getrockneter
  Salz und Pfeffer
  Kräuter
  Chilischote(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 730 kcal

Kartoffeln schälen, waschen und evtl. vierteln. In Salzwasser 15 Min. kochen, abschütten.
Möhren würfeln, klein! Zwiebel klein würfeln. Chilischote entkernen und klein würfeln. Bohnen abtropfen lassen.
Das Öl erhitzen. Die Zwiebel und die Möhren darin anschmoren und das Hackfleisch zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Zirka 10 Min. gut anbraten.
Die Bohnen, Kartoffeln, Tomaten und Chilischote zufügen. Nach ein paar Minuten die Tomaten klein bröseln und noch gut 5 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und in eine Auflaufform geben.
Den Käse direkt auf den Auflauf reiben und bei 220 Grad ca. 15-20 Minuten überbacken.
Mit frischen Kräutern und Chilischoten garnieren.
Creme fraiche reicht man extra dazu. Dieser Auflauf ist günstig und super für jede Party vorzubereiten. Zutaten nur verdoppeln.

Kommentare anderer Nutzer


Falbala65

30.03.2006 18:27 Uhr

Habe das Rezept gestern getestet und ich finde es super! Ich habe allerdings das Crème fraiche mit in die Sauce gerührt und das hat das Ganze dann noch schön cremig gemacht:) Werde es ganz bestimmt wieder mal machen.

lg - Claudia

ZauberhafteElfenfee

02.10.2006 15:00 Uhr

Also, dieses Rezept ist seine 5 Sterne wert!!!
Klar dauert es bis das Ganze fertig ist. Aber mit dem zerlaufenen Käse drüber... hmmm...
Ich bin total begeistert.
Den Chili-Auflauf wird es bei uns öfter geben.

Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

ZaubergafteElfenfee

Alessa_1984

12.09.2012 21:59 Uhr

Kann hier nur zustimmern! Unser Gäste und wir als Gastgeber waren begeistert! 5 Sterne auch von mir!

Schanuckel

19.01.2007 14:03 Uhr

Habe das Rezept mitlerweile schön öfter gekocht!!! Einfach ein Traum!!!
Die 5 Sterne sind wirklich verdient!!!
Ich habe den Tipp angenommen das Creme fraiche direkt unterzurühren! Lecker!!!!

Vielen Dank für das tolle Rezept!

Bisher habe ich es nur für 2-4 Personen gekocht. Heute versuche ich es mal für 25 :o)))
Leider klappt es dann mit dem überbacken nicht - zu kleine Auflaufformen.
Bin mir aber sicher dass es trotzdem traumhaft wird.
Wünscht mir Glück!

LG - Schanuckel

Gummibaerchen

30.03.2007 20:56 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Die Crème fraîche ist der "Kick" zum Auflauf. Ist wirklich ein sehr gutes Rezept!

Pietra22

18.04.2007 20:01 Uhr

Hallo Marita,

auch von mir alle Fünfe! Mordslecker, auch wenn ich die Kidneybohnen durch Mais ersetzt habe...

LGvPietra

kaktus1709

10.09.2007 13:14 Uhr

Hallo!

Diesen tollen Auflauf gabs gestern bei uns. Schmeckt total lecker und alle waren begeistert.

Vielen Dank fürs Rezept.

LG
kaktus1709

Speranza

27.09.2007 22:32 Uhr

Hallo !
haben diesen leckeren Auflauf probiert und war super lecker! Habe auch die Creme fraiche direkt untergerührt - der Auflauf wird zwar etwas dicklich dadurch aber schmeckt ohne Ende - die Chilischoten und Kräuter zur Garnierung habe ich allerdings weggelassen. Herzlichen Dank für das tolle Rezept!

ab82

13.10.2007 11:52 Uhr

Sehr lecker, hab auch das Creme fraiche direkt rein, und habs fast etwas zu viel Chili rein, aber es soll ja feuer haben. Foto folgt! Danke für dieses leckere Rezept!

Heddu

13.10.2007 11:57 Uhr

Hallo,
ich danke Euch für die netten Komentare und Sternchen. Ich freue mich sehr wenn Euch der Auflauf auch so gut schmeckt wie mir und Familie,
LGv. Heddu

natomar

30.12.2007 21:31 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

also das rezept mach ich morgen aber was ich immer mit der creme fraiche mache ist das ist 150 ml in die soße eingeben und 50 ml(den rest) mit 1 el milch verrühre ( bischen weniger als 1 El ) und auf die oberfläche gebe schmeckt sehr gut !

renimo

06.01.2008 09:34 Uhr

Hallole!
Ich habe den Auflauf gestern Abend für uns und unsre Gäste gemacht.
Alle waren restlos begeisgtert!! Wirklich ein geniales und dazu noch unkompliziertes Rezept.
Das Chilli schmeckt einfach köstlich! Habe vor dem Überbacken noch ein paar Creme-fraiche-Kleckse zusätzlich zum Käse auf den Auflauf gegegeben und zum Essen die Creme fraiche noch extra dazugereicht. DIe Kombination ist prima!
Diesen Auflauf wird es bei uns bestimmt noch sehr oft geben!!:-) Danke für das tolle Rezept!

renimo

06.01.2008 10:52 Uhr

Hups, hatte vergessen die Sternchen zu verteilen. Keine Frage: 5 Sternchen!:-)

engel87

20.01.2008 13:32 Uhr

hallo heddu,

wir hatten heute diesen auflauf gemacht weil mein freund da so appetit drauf hatte.
ich hab ihn etwas abgewandelt,habe nur 300g hack genommen,aber dafür etwas mehr kartoffeln und zusätzlich noch ein paar chilibohnen und etwas mais.

außerdem hatte ich eine kleine halbe dose stückige tomaten (war noch offen) und dann so ein tetrapack passierte tomaten.

war wirklich lecker.

vielen dank und einen schönen sonntag noch

lg engel87

Jombur55

26.02.2008 12:00 Uhr

Habe den Auflauf etwas abgewandelt und noch 3 Paprikaschoten, Knoblauchzehen und eine Dose Mais zugegeben und mit Kreuzkümmel abgeschmeckt (gibt den typischen Chili Geschmack). Ich kann nur sagen: Ein Gedicht! Habe noch nie zuvor Möhren im Chili gehabt, die kommen jetzt sicher auch öfter an andere Varianten meiner Lieblingsspeise.
Vielen Dank für das Rezept!

Heddu

26.02.2008 13:14 Uhr

Hallo zusammen,
ich freue mich immer wieder über neue Ideen und probiere es somit selber gerne aus. Es freut mich das Euch der Auflauf schmeckt und wie gesagt, abwandeln ist für mich auch ein \" muss \" bei fast jedem Rezept. ich würde mich über Fotos freuen, danke für den netten Komentar und der Sterne, freu!
LGv. Heddu

lust_am_kochen

22.04.2008 16:08 Uhr

Wirklich sehr leckeres Rezept. Aus Zeitgründen habe ich auch auf das Überbacken verzichtet - schmeckt aber auch als Chili - Variation mit Kartoffeln wunderbar. Neben Kümmel kommt bei mir immer noch ein Hauch Knoblauch, Thymian und natürlich wie im Rezept Majoran dazu. Die nächste Chili-Party kommt bestimmt!

sunnygoe

04.10.2008 12:30 Uhr

Das ist ein sehr leckeres Rezept. Ich habe frische Tomaten genommen und diese gehäutet und habe auch die Creme Fraiche mit unter die Masse gerührt. Ich muß gestehen, wir haben die ganze angegebene Menge zu zweit verputzt :-)

lg
sunnygoe

SandyA028

15.10.2008 12:48 Uhr

Ein super leckeres Rezept!!!! Mein Mann und ich lieben es!

Danke für das geniale Rezept!

lg sandra

Stephchen

09.12.2008 17:49 Uhr

Hallo,
kann mich SandyA028 nur anschließen ....lecker schmackofatz ....und so einfach in der Zubereitung...
Danke

LG
Steph

ClaudiaSalz

24.01.2009 11:24 Uhr

Hatten dieses Gericht gestern... Es sollte etwas sein, was schnell zubereitet ist, da wir nicht wussten, wann die Gäste bei uns eintrudeln würden...

Also, es ist alles supergut gelungen. Alles war vorbereitet, als die Gäste kamen, Ofen angestellt, Essen nach kurzer Zeit auf dem Tisch. Und außerdem, das Wichtigste: ES WAR SUPERLECKER!!!

Habe allerdings statt 500 g Hack 600 g genommen und zusätzlich noch eine Dose Mais, ansonsten alles nach Anweisung. War zwar etwas skeptisch, was die Möhren betrifft, aber das war noch ein besonderer Kick.

Danke für diese tolles Rezept!

sterne21

17.01.2010 21:16 Uhr

Hallo,
hab den Auflauf bei meinen Schwiegereltern in Spe gegessen. Den werd ich auf jeden Fall nachkochen. War unglaublich lecker.
LG Chrissi

Heddu

17.01.2010 21:32 Uhr

Hallo,
ich freue mich sehr das es Euch so gut schmeckt. Ich mag es auch sehr gerne und der Mais paßt hervorragend dazu. Besten Dank für den netten Kommentar und der Sterne.
LG Heddu

62heike

30.05.2010 20:06 Uhr

Hallo

super Rezept. Mal eine andere variante chili con carne. Habe es zum Geburtstag meiner Tochter gemacht. Klasse!! Schon gespeichert das Rezept.

Gruß 62heike

Rita_81

07.07.2010 19:09 Uhr

Echt super! Mein Mann liebt es!!

Pumpkin-Pie

22.07.2010 03:45 Uhr

Hallo,

das war wirklich etwas ganz feines und ich werde diesen Auflauf auch gerne wieder machen.

Hier passt alles wunderbar zusammen und es ist wie gesagt sehr lecker gewesen.

Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

lijevo

29.10.2010 06:13 Uhr

Hallo, das Rezept ist echt super lecker!!!
Ich habe mit einem Hauch Kreuzkümmel nachgewüzt, mhm!!!
Danke für die Idee mit dem Auflauf!!!

Joana1906

22.06.2011 13:45 Uhr

Super lecker das rezept!!! Hab es mal mit reis versucht statt kartoffel!!! Auch super lecker, nur zu empfehlen!!!

LG Joana1906

satija

24.11.2011 13:55 Uhr

Einfach zuzubereiten und super lecker - was will man mehr?

ecuadoriangirl

20.01.2012 20:24 Uhr

sehr leckere Variation! ich liebe Aufläufe. Allerdings hätte ich etwas mehr Kartoffeln und weniger Chili genommen, bei mir sah es in etwa 1/4 Kartoffeln und 3/4 Chili aus und etwas mehr Kartoffeln wäre vielleicht noch leckerer gewesen. Sonst habe ich auch klein geschnittene Paprika zu den Möhren gegeben und ein Schuss Rotwein. ah und saure Sahne statt creme fraiche.

Beerchen84

15.05.2012 18:47 Uhr

Einfach nur super !!!

Ich war erst skeptisch aks ich die Sachen in der Pfanne hatte, aber
beim essen war ich super begeistert...

Danke für das leckere Rezept !!

MaryJane7980

02.07.2012 23:32 Uhr

Das Rezept ist total klasse!

Ich habe die Crème fraîche auch direkt untergemischt und zusätzlich noch Mais dazu gegeben, weil ich für unsere benötigte Menge nicht genug Bohnen da hatte. Und da mein Mann keine Tomatenstücke mag, habe ich etwas passierte Tomaten genommen. Da bei uns Kinder mitessen, habe ich es ohne Chili gekocht und wollte eigentlich am Tisch nachwürzen, aber dann habe ich probiert und einfach weiter gegessen und das Nachwürzen vergessen *g*. Ich werde mir jetzt noch einen Nachschlag holen! Vielen Dank für das super-leckere Rezept!!

Liebe Grüße, Mary

wucki2006

17.01.2013 11:54 Uhr

Hallo,

wir hatten diesen leckeren Auflauf gestern Abend. Meinen Männern hat es sehr gut geschmeckt.

Liebe Grüße

Wucki

angeleye1988

12.02.2013 00:48 Uhr

Vielen Dank fürs leckere Rezept.
Es hat allen bei uns geschmeckt =)
LG

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Joghurtel

21.10.2013 10:57 Uhr

Hat allen prima geschmeckt. Die einstimmige Meinung war: es war besser als das Chilli, das es sonst gibt.

Giftzwerg84

24.01.2014 12:17 Uhr

Das ist seit Jahren eins meiner absoluten Lieblingsgerichte! Es schmeckt einfach nur lecker, und auch mein Mann isst es sehr gerne. Ich ersetze allerdings die Möhren durch Mais, da für mich Mais einfach dazugehört.

abecci03

25.01.2014 13:16 Uhr

Hat einfach genial geschmeckt. Besonders mit der Creme Fraiche dazu. Habe anstelle von Möhren Mais genommen. Hat super gepasst. Danke für das tolle Rezept!!!

stopperl

11.02.2014 09:50 Uhr

Ein Rezept zum "Reinsetzen" laut der Family....
Schön zum Vorbereiten und als "Restevernichter"
Danke Sabine

rakiye

02.04.2014 15:59 Uhr

Yummy, sagte die ganze Famile. Vielen dank die wird gespeichert und 5 Sterne verdient.

Lg Raki

Betty_75

07.04.2014 18:16 Uhr

Hallo,
habe heute deinen Auflauf gemacht und wir fanden ihn auch super lecker !
Ich habe in die Sauce noch eine Zehe Knoblauch rein und ein wenig Mexikanische Gewürze . Ich habe auch etwas Tomatenmark mit dem Hackfleisch angebraten .
Ein tolles Rezept !
Danke

LG
Betty

Betty_75

07.04.2014 18:36 Uhr

Ich habe zwei Fotos hochgeladen :-)

LG
Betty

Domaine

07.07.2014 19:04 Uhr

Ich fand es schon interresand, die vorstelung Cilli Con Carne als auflauf zu machen und es war sehr lecker. Ich werde das auf jeden fall noch mal machen nur mache das näste mal mehr Cilli rein ;-)
Danke für das leckere Rezept
Lg Domaine

Little-86

10.07.2014 19:51 Uhr

Ist wirklich sehr gut das Rezept, hab ich schon öfter gekocht, und meinen Freunden hat es auch super geschmeckt.

cooking_at_me

29.09.2014 17:06 Uhr

Nur das Chili ohne Auflauf. Es war super lecker!!
Habe lediglich die Tomatenmenge erhöht und immer wieder einreduzieren lassen.
Danke für das schöne Rezept!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de