Bananen - Muffins

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

200 g Banane(n)
2 EL Zitronensaft
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
Ei(er)
125 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
80 ml Pflanzenöl
250 g Naturjoghurt
50  Kuvertüre (Vollmilch)
  Pistazien, gehackt
  Banane(n), Scheiben, zum Dekorieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bananen schälen, schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Mehl und Backpulver vermengen. Das Ei verquirlen und mit dem Zucker, dem Vanillinzucker, dem Öl, dem Joghurt und den geschnittenen Bananen zu der Mehlmischung geben.

In die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 30 Minuten backen. Anschließend ca. 5 Minuten ruhen lassen, herausnehmen, auskühlen lassen und mit Kuvertüre, Pistazien und Bananenscheiben garnieren.

Kommentare anderer Nutzer


CinderellaElla

27.08.2012 21:17 Uhr

Schmecken sehr lecker!
Kommentar hilfreich?

CinderellaElla

22.10.2012 17:51 Uhr

Sehr lecker und fluffig!
Kommentar hilfreich?

KatharinaU

30.10.2012 14:33 Uhr

Ich hab das Rezept noch nicht ausprobiert, aber ich habe eine Frage: Was ist denn mit dem Natron, das oben in der Zutatenliste steht? Wann kommt das rein?
Kommentar hilfreich?

Tausendfrau

15.11.2013 18:34 Uhr

Das war lecker!
Ich habe das Natron weggelasssen,den Muffins noch 50g Marzipanrohmasse hinzugefügt und anstatt sie mit Kuvertüre zu überziehen,Schokostückchen in den Teig gemischt.*Yummi*

Danke für das Rezept,
lg
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de