Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl
200 g Quark
150 g Margarine
1/2 TL Salz
  Für die Füllung:
1 EL Öl
350 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n)
Karotte(n), geraspelt
2 Zehe/n Knoblauch
1/8 Liter Brühe
  Salz und Pfeffer
  Thymian
  Koriander
  Fett für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Teigzutaten verkneten. 2/3 davon in eine gefettete Springform (26 cm) geben und den Rand hochdrücken. Restlichen Teil ausrollen und in 1 cm breite Streifen schneiden.
Öl erhitzen und Hackfleisch darin anbraten. Zwiebel, geraspelte Karotten und zerdrückten Knoblauch zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Koriander würzen. Mit Gemüsebrühe aufgießen, abschmecken und anschließend die Masse auf dem Teig verteilen. Mit Teigstreifen verzieren.
Bei 225° C ca. 35 Minuten backen.

Dazu passt hervorragend ein griechischer Bauernsalat.
Auch interessant:
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen