Zutaten

500 g Mehl
50 g Zucker
1/2 TL, gestr. Salz
125 g Butter
125 ml Milch
1 Würfel Hefe
Ei(er)
Ei(er), das Eigelb davon
  Ei(er), hartgekocht und bunt gefärbt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Die Milch erwärmen, die Hefe darin auflösen. Die Butter, das Ei sowie die Hefemilch zum Mehlgemisch geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Min. gehen lassen.

Den Hefeteig nochmals kräftig durchkneten und in 3 gleich große Portionen teilen. Diese zu gleich langen Strängen formen und dann zu einem Zopf flechten. Den Hefezopf auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech zu einem Kranz zusammenlegen und die Enden fest zusammendrücken. Den Kranz nochmals zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Min. gehen lassen.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Das Eigelb mit der Sahne verrühren und den Osterkranz damit bestreichen. Auf der mittleren Einschubleiste des Ofens 30-35 Min. backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und die bunten Ostereier in die Mitte legen.

Tipp: Teig mit Rosinen verfeinern und auf den Kranz vor dem Backen Mandelblättchen streuen.