Obsttortenboden

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

6 EL Mehl
6 EL Zucker
6 EL Öl
Ei(er)
Vanillinzucker
2 TL Backpulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten werden alle miteinander verrührt. Das ganze in eine passende Form und bei 170 Grad im Backofen 20 Minuten backen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


Benesch

09.06.2006 16:02 Uhr

Hallo Peg,

danke für das schnelle leichte Rezept.

Habe gerade schnell den Teig gerührt.
Ist schon im Ofen.

Werde diesen Boden mit frischen Erdbeeren servieren.

Liebe Grüße
Silvia

peg76

09.06.2006 16:50 Uhr

Dann wünsche ich einen guten Appetit

innisiflo

12.06.2006 01:23 Uhr

Auf der Suche nach einem Blitz-Rezept fuer einen Erdbeerkuchen bin ich hier gelandet, weil ich noch nicht mal Butter weich werden lassen muss und ich alle Zutaten im Haus hatte. Der Teig ist recht fluessig und ich war zunaechst skeptisch, aber das Ergebnis hat mich und meinen Besuch ueberzeugt! Fast wie ein Biskuitboden. Als naechstes habe ich Sahne darauf verteilt, dann die Erdbeeren und etwas Tortenguss. Noch kurz in den Kuehlschrank und nach 1 guten Stunde war alles fertig. Wunderbar!
LG, innisiflo

Mimschki

14.06.2006 12:39 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich liebe dieses Rezept! Geht super-schnell, diese Zutaten hat man immer zuhause, man spart sich das abwiegen und es wird ein wunderbar flaumiger Boden, der mit Obst sehr lecker schmeckt und sich auch im Kühlschrank noch 1-2 Tage hält, ohne trocken zu werden.
Ich verteile auf den Boden immer Vanillepudding und belege es dann mit Erdbeeren, Bananan, Himbeeren, Kirschen, Pfirsiche,...was halt grad da ist.
Viel Freude beim nachbacken - ist nur zu empfehlen! Vielen Dank für das leckere Rezept!!

sonne2007

17.06.2006 14:10 Uhr

Echt ein tolles Rezept.
Der Kuchen ist superlocker und geht sehr schnell.
Gelingt da auch ein Tortenboden mit 6 Eiern?

peg76

17.06.2006 19:19 Uhr

Das habe ich noch nicht ausprobiert mit 6 Eiern?

Becci22

16.10.2006 12:14 Uhr

Hi!
Super Rezept! Suuper einfach und total schnell....und schmeckt genial :)
lg Becci

hasi0569

28.01.2007 08:44 Uhr

Das ist genau das Rezept, das ich gesucht habe!!! Da mein Mann meine handschriftlichen Rezepte entsorgt hat :-((( und ich im Kochbuch nur ein Mürbeteigbodenrezept gefunden habe, bin ich froh, hier fündig geworden zu sein :-)))
Unser Sohn liegt im Krankenhaus und mein Mann will heute (Sonntag) eine Obsttorte mitnehmen. Und hat vergessen, einen Obsttortenboden zu kaufen...
Bin ich froh, dass es Chefkoch und die tollen Rezepte gibt!!!
Der Boden ist genau das, was ich brauche: EINFACH, SCHNELL UND LECKER!!!
Nun können wir unseren Sohn doch noch überraschen :-)))
Vielen lieben Dank!!! LG Petra

beatep

30.03.2007 15:03 Uhr

Hallo Peg,

in der letzten Woche habe ich dein Rezept nachgebacken und fand es ganz toll!
Es geht sehr schnell und schmeckt sehr lecker.
Als Belag diente mir eine Puddingcreme , oben drauf kamen frische Erdbeeren mit rotem Tortenguss.
Danke für das schöne Rezept!!

Bilder lade ich die nächsten Tage hoch.
Zuerst habe ich mich mit dem Namen geirrt, denn Sylv1802 hat das identische Rezept eingestellt!!..nur später.

LG
Beate

iris75

08.05.2007 20:35 Uhr

Hallo,

am WE gab es den ersten Erdbeertortenboden, der Tortenboden ist sehr sehr lecker!!!

LG Iris

Gittili

27.05.2007 11:45 Uhr

Prima Rezept!

Habe es jetzt zum zweiten - und nicht zum letzten Mal gemacht.

Einzige Änderung: Ich verwende viiiel Vanillezucker.

Heute mache ich einen Erdbeertortenboden daraus. Lecker!

LG
Gittili

steffalotta

21.10.2007 14:31 Uhr

Super schnell, super einfach, super lecker!!!

Alle waren begeistert!
Eine Freundin sagte, dass sie jetzt Sonntags öfter kommt, um Kuche zu essen :-)

Liebe Grüsse, Steffi

MacRay

13.01.2008 11:05 Uhr

Hallo,
danke für das super Rezept. Ich habe die form mit alufolie ausgelegt, klappt auch super.
Das Rezept ist super geschmacklich und vor allem die Zubereitung. Es ist super praktisch, da ich alles mit dem SChneebesen geschlagen habe und keinen mit dem Mixer geweckt habe! DAnke

steffalotta

30.03.2008 09:25 Uhr

So und wieder ist ein Geburtstag vorbei und alle waren wieder von dem Kuchen begeistert!

Der Boden ist total lecker und man kann alles so beliebig variieren, dass es nie langweilig ist!

Liebe Grüsse
Steffi

KirSchEn-BabY

06.04.2008 11:25 Uhr

Boah ein GROßES dankeschön!!!!!!!!!!!

Das rezept war meine letzte rettung^^
Meine mutter hat heute geburtstag und ich hab mir vor einigen tagen das bein gebrochen und außerdem tut mir der kopf weh... deshalb habe ich heute nicht feiern mitfahren können....

ich bin 14 also kenn ich mich beim backen noch nicht so gut aus... ich will eine erdbeertorte machen und ich weiß zwar wie man das mit dem schlag und den erdbeeren macht aber ich hab das rezept vom kuchenboden nicht gweusst ...

ich hab im internet herumgesucht aber das ist eindeutig das schnellste gewesen!
DanKE!!! jetzt habe ich gerade den teig aus dem offen geholt und er ist fantastisch!!!

Weil es der geburtstag meiner mutter (43) ist habe ich natürlich eine herzform genommen ^^

Nochmals Ein GROßES DANKESCHÖN!!!!

GLG KirSchE

nicole2276

07.04.2008 12:38 Uhr

Hallo!

Dieser Boden ist super! Schnell gemacht, die Zutaten hat man immer im Haus und wirklich sehr lecker! Alle waren begeistert und ich musste das Rezept mehrfach weitergeben!

Großes Lob und vielen Dank für das Rezept!

LG

Nicole

backfee007

31.05.2008 13:55 Uhr

Ganz tolles, einfaches Rezept, sehr lecker!

Danke sagt die Backfee007

daniela_jakobi

08.06.2008 18:27 Uhr

sehr tolles rezept.

ging super schnell und schmeckt super lecker.

gruß ela

Doro_thee

20.06.2008 21:29 Uhr

Hallo,

ich habe heute das Rezept ausprobiert und der Tortenboden ist super geworden. Morgen kommen dann frische Erdbeeren drauf , ich freu mich schon drauf.
Danke für das Rezept.

lieben Gruß aus dem Norden

Doro_thee

Iryascan

04.08.2008 23:56 Uhr

Hi,
ich habe den Kuchen heute gemacht.. werden die Eier nicht vorgeruhrt?? tut man alles auf einmal ruhren?? mein Boden war etwas flach.. aber geschmeckt hat es toll..

grusse
Iryascan

lilasonne

30.09.2008 14:12 Uhr

Habe den Boden jezt schon öfter gemacht!!!
und er sieht immer wie ein gekaufter aus echt klasse!!!

lg Lilasonne

italialady

06.03.2009 16:58 Uhr

Hallo

ich mache diesen Boden schon sehr lange und freue mich jedesmal , wenn ich ihn aus den Ofen nehme und ihn dann nach herzenslust belegen kann.

Dann noch geschlagene Sahne dazu.

Einfach lecker.
LG
Italialady

Monja68

08.03.2009 08:08 Uhr

Hallo Peg76,
habe gestern schnell einen Tortenboden geraucht,und schnell ist dein Tortenboden wirklich!
Erst war ich ja skeptisch aber er ist wirklich super, super lecker.
Vielen Dank für das tolle,schnelle und leckere Rezept, monja68

tobi1286

09.03.2009 11:33 Uhr

Schmeckt immer wieder super, gelingt leicht und ist schnell gemacht wenn sich plötzlich Besuch anmeldet.

peg76

09.03.2009 11:55 Uhr

Es freut mich das euch der Boden so schmeckt :) Vielen Dank

ayat-z

11.03.2009 19:31 Uhr

ich habe da meal eine frage zum gescmack?

nach was schmeckt der denn so schmeckt er nach eiern denn mein letzter also( nicht dieses rezept)
schmeckte nur nach eigelb :S

also sien die eier aich wirklich nicht zuviel und was für eine eigröße ist am besten geeignet?

danke im vorraus

mfg

flokati

17.05.2009 19:00 Uhr

Hallo,

der Boden schmeckt eigentlich recht neutral, wichtig ist ja in erster Linie der Belag. Ich empfehle allerdings, noch eine Prise Salz, ein wenig Vanille und etwas Zitronenschale (oder ein paar Tropfen echtes Zitronenöl) hinzuzugeben. Die Anzahl der Eier passt, Größe etwa M, aber keine Panik: nimm einfach die Eier, die du vorrätig hast.

Habe heute morgen in 35 Minuten einen kompletten Erdbeerkuchen gezaubert. Das hab selbst ich noch nicht geschafft!

Insgesamt ein sehr einfaches und sicheres Rezept, und diese Zutaten hat man wirklich immer zur Hand. Ein großes Danke an peg76!

snowithe72

29.03.2009 13:58 Uhr

Hallo!

Habe dein Rezept heute nachgebacken und bin hin und weg von Konsistenz und Geschmack. Sehr, sehr fein! Der Teig ist im Ofen nur so hochgegangen - es ist eine wahre Freude.
Nun ist mir dummerweise der Teig in der Form hängengeblieben (mein Fehler).
Dabei wollte ich den Kuchen doch ganz stolz zu einem Besuch mitbringen...
Jetzt habe ich den leckeren Boden einfach in einer grossen Auflaufform grob zerbröselt, steif gekochten Pudding darübergestrichen und alles grosszügig mit Früchten belegt, die ich dann mit rotem Tortenguss begossen habe. Sieht klasse aus und wird sicherlich genauso gut schmecken wie ein "richtiger" Kuchen!!! ;-))

es grüsst snowithe

britmax

14.04.2009 10:06 Uhr

hallo,
es wirklich gelingsicheres Rezept. Wenig Aufwand aber tolles Ergebnis.
Von mir volle Punktzahl :-))

Gruß Britmax

Jalima

17.05.2009 20:33 Uhr

Tolles schnelles Rezept. Bei mir wurde heute daraus ein Mandarinenkuchen (mit Pudding drunter).
Seeehr lecker.

LG Jana

nuechel8

08.06.2009 15:22 Uhr

Hab den Boden nun schon öfter gebacken und bin zum echten Fan geworden!
Von mir volle Punktzahl.
LG
nuechel

Keyja

13.06.2009 13:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Dieses Rezept war mein erster Tortenboden der sehr, sehr gut gelang.
Danke! Werde ich bestimmt nun öfter machen.
Schnell, lecker und sehr, sehr fluffig.

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Gilano

30.03.2013 14:28 Uhr

unkompliziert und sehr gut im Ergebnis.
Vielen Dank, g.

michelle1975

28.06.2013 23:10 Uhr

Danke für das einfache und schnelle Rezept! Geschmacklich war er sehr gut! Bei mir war er ein wenig kompakt... vielleicht habe ich ihn nicht lang genug gerührt? Werde das nächste mal die Eier trennen... dann ist er vielleicht etwas fluffiger?

michelle1975

30.06.2013 16:06 Uhr

Hallo,
habe ihn gestern nochmal gebacken und diesmal die Eier getrennt aufgeschlagen und zusätzlich Zitronenabrieb mit in den Teig gegeben... war super lecker :-)

julia_2610

06.09.2013 14:55 Uhr

Kann ich nur empfehlen! Für meinen Obstkuchen nehm ich nur noch diesen Boden. Er ist luftig locker, liegt nicht schwer wie mancher Bisquitt und ist im Handumdrehen gemacht, gelingt immer. Danke dafür

Chr2604

30.03.2014 23:36 Uhr

Hallo

Dieser Obsttortenboden ist Spitze. Den werde ich auf alle Fälle öfter backen. Danke fürs Rezept.

Bildchen folgt.

LG Christa

Blondie52

21.04.2014 14:07 Uhr

War schon lange auf der Suche nach einem Obstbodenrezept. Heute habe ich es gefunden. Schnell gemacht und super lecker. DANKE !!! Liebe Grüße Bärbel

Juci51

26.04.2014 19:03 Uhr

HALLO,

ICH BIN BEGEISTERT, habe schon ganz viele Tortenbodenrezepte ausprobiert, doch dieses ist mit Abstand das Beste.

Vielen Dank

Schachmatt

07.06.2014 23:41 Uhr

Hallo,

ganz kurz: Der Obsttortenboden ist sehr schnell gemacht und schmeckt sehr lecker. Vielen Dank für dies unkomplizierte Rezept, bei dem man sich das Abwiegen erspart!
Liebe Grüße

kilian2502

27.07.2014 12:03 Uhr

Hallo
Ser einfach zu machen. Rezept ist einfach und verständlich geschrieben.
Der Boden ist sehr lecker.Es ist Empfehlens Wert
Mach ich jetzt öffters.
LG Kilian2502

foodlicios

28.07.2014 14:06 Uhr

Hallo
Super Rezept! Sehr einfach und schnell zubereitet!
Hab diesen Boden jetzt schon öfters zubereitet und bin begeistert! Gelingt-immer-Garantie.

Lg

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de