Griechische Hackbällchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 große Kartoffel(n), geschält
1 große Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch (Rind oder Lamm)
1 EL Essig (Rotweinessig)
1 EL Tomatenmark
Ei(er)
50 g Paniermehl
1 TL Oregano, getrocknet
2 EL Petersilie, glatt, grob gehackt
1/2 TL Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
  Salz
50 g Mehl
80 ml Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffel und Zwiebel grob reiben und in eine Schüssel geben. Hackfleisch, Essig und Tomatenmark, das verschlagene Ei, Paniermehl, Kräuter und Pfeffer hinzufügen. Nach Geschmack salzen. Drei Minuten kneten, bis alle Bestandteile gut vermischt sind. Mit Folie abdecken und eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Mit einem Esslöffel Portionen abstechen, zu Bällchen rollen, flach drücken und an den Enden zuspitzen. In Mehl wälzen.
Das Öl in eine Pfanne erhitzen. Die Bällchen nach und nach bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten (ca. 3 Minuten).
Wenn sie durchgebraten sind, vorsichtig aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und bis zum Servieren warm stellen.

Kommentare anderer Nutzer


monpticha

05.08.2006 14:51 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Das nahezu identische Rezept aus einem meiner Rezeptbüchlein habe ich gestern nachgekocht.
Die Hackbällchen schmecken gut, hätten aber nach unserem Geschmack würziger sein können. Etwas Knoblauch würde sicher gut passen.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de