Zucchini - Auflauf

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

750 g Zucchini
400 g Hackfleisch
200 g Speck, gewürfelt
200 g Frischkäse (Philadelphia, natur)
2 Zehe/n Knoblauch
1 große Zwiebel(n)
150 g Käse (z.B. Edamer), gerieben
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 737 kcal

Zwiebeln und Knoblauch in wenig Fett glasig dünsten. Hackfleisch und Speckwürfel dazu und leicht anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Philadelphia dazu, ebenfalls die nicht zu kleingewürfelte Zucchini - dann ca. 10 Min. dünsten lassen. Anschließend alles in eine Auflaufform geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Im Backofen bei 180-200°C ca. 20-30 Min. überbacken.

Kommentare anderer Nutzer


Midkiff

15.10.2003 12:58 Uhr

Göttlich lecker und sehr einfach.

csteincke

11.12.2003 12:48 Uhr

super lecker!!!! habe weniger speck und mehr käse genommen :>)
gruß carmen

Unichsachnoch

17.09.2004 17:13 Uhr

Ist Oberlecker! Nur zu empfehlen!!!
Mann kann ruhig auch Kräuter aus dem Gewürzregal mit hinein tun.

sundream2

11.06.2005 15:35 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich hab auch "etwas" mehr Frischkäse (Kräuter) genommen - nämlich die dopplete Menge auf 1kg Zucchini und 500g Hack! Dann alles - auch den Reibkäse - miteinander gemischt und dann im Ofen überbacken.
Einfach nur lecker!!!


LG
Katharina

sheraja

26.08.2005 15:43 Uhr

hab meinen Besuch mit diesem wunderbaren Auflauf beglückt, war ein voller Erfogl, schmeckt hervorragend
Lg
sheraja

hexe206

17.07.2008 19:49 Uhr

Hallo,
habe letzte Woche das Rezept ausprobiert. War sehr lecker. Muss allerdings gestehen dass ich es etwas abgewandelt habe. Die Menge Frischkäse war mir zu wenig und ich hatte noch ein Tütchen Maggi Fix für Zucchini-Pfanne Toscana im Schrank. Habe das mit der dazu gehörigen Menge Wasser zugegeben. Super lecker, dazu gab es dann Reis. Wäre sonst zu trocken gewesen. Mag es eben "soßig" :-))
Werde das Rezept aber original noch mal ausprobieren und dann einfach mehr Frischkäse nehmen.
LG
Hexe206

Lilly271

06.12.2010 14:40 Uhr

Wie schade... :(

Poschie

25.07.2008 12:37 Uhr

echt lecker, aber kartoffeln oder sowas dazu is auch gut :-)

anja_73

30.07.2008 09:43 Uhr

Ich habe das Rezept auch getestet...... und alle haben es mit : Hmmmmm wie lecker bewertet.
Werde es öfter machen. Ich hatte etwas Reis dazu gekocht.

McMouse70

05.07.2009 18:55 Uhr

Doppelte Menge Frischkäse ist empfehlenswert, v.a. da Philadelphia eine versteckte Preiserhöhung durchgeführt hat und jetzt nur noch 175g im Becher sind... Ansonsten super Rezept!

Kleine_Backfee

19.07.2009 17:51 Uhr

War wirklich sehr lecker!

Kimba

08.08.2009 19:02 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

ich habe den Auflauf gemacht zur Zucchini Verwertung. Zum Hackfleisch habe ich noch Tomatenmark gegeben und den Speck weg gelassen. Dazu gab es Oliven-Weißbrot.

Danke für die tolle Idee.
Viele Grüße,
Kimba

minimeins

14.08.2009 10:58 Uhr

Hallo,

ich finden den Auflauf soooo genial, dass ich ihn bereits wiederholt gemacht habe. Das Rezept habe ich schon häufiger an meine Arbeitskollegen (ob sie wollten oder nicht) und Bekannte verteilt.

minimeins

Killertussy

22.08.2009 16:06 Uhr

Hallo,

hab das Rezept ebenfalls zur Beseitigung der Zucchini-Schwemme ausprobiert. Sehr lecker - fanden auch meine Männer.

Danke dafür!

Liebe Grüße
Ingrid

blauetulpe1

05.09.2009 18:22 Uhr

Hallo

hab heute mittag deinen Auflauf gemacht kann nur sagen er war mega lecker.

Danke dafür!

LG
blauetulpe1

MaxiC

19.09.2009 17:55 Uhr

Hallo Sahneschnitte,

hab heute Dein halbiertes Rezept für zwei Personen gemacht und zusätzlich die Auflaufform mit nicht ganz durchgekochten Kartoffelrädchen von drei mittelgroßen Kartoffeln ausgelegt.
Das war absolut lecker und wir werden es gerne wieder kochen!

Entweder sind wir keine großen Esser oder Deine Angaben sind sehr reichlich, denn die halbe Portion reicht uns beiden zwei volle Mahlzeiten.

Viele Grüße und Danke!
Maxi

Krollock

20.09.2009 09:43 Uhr

war top !
danke und gruß
krollock

Fusselhase

29.09.2009 18:43 Uhr

Hallo, ich liebe solche Gerichte. Daher volle Punktzahl. Liebe Grüße Silke

Leonschatz

12.10.2009 19:09 Uhr

heii
Das schmeckt echt super!
Leider hatte ich zu wenig philadelphia. hatte statdessen Buko Pikant genommen. und ein wenig Creme fresh
Schmeckt mit beidem sehr gut!
Dazu habe ich reis gemacht ... leider ist der übrig geblieben...
LG Leonschatz

_sunshine_85_

06.01.2010 15:42 Uhr

Hey!
Ich habe das Rezept gestern, nachdem ich es ein paar Tage zuvor hier entdeckt habe ausprobiert und muss wirklich sagen, dass es sehr sehr lecker war. Da mein Männchen extrem auf Zucchini abfährt, kam dein Rezept genau richtig!
Ich habe es jed. ein wenig abgewandelt u. anstatt Speck mehr Hack verwendet.. Durch die Vielzahl an Menge, konnten wir sogar die Kohlenhydrate in den späten Abendstunden weglassen ;-)
Also ich kann dieses Rezept wirklich nur weiterempfehlen.. und sage " herzlichen Dank " !!

amureja80

18.04.2010 14:38 Uhr

hui.... der auflauf hats in sich (kalorien-/fetttechnisch) aber er schmeeeeeeckt!

neve-clark

29.05.2010 10:03 Uhr

Hallöchen,

gestern gab es bei uns diesen leckeren Auflauf, allerdings mit ein paar kleinen Änderungen. Ich habe 500 g Hackfleisch (war eine Packung), 125 g Schinkenwürfel (auch genau eine Packung), 2 Becher Frischkäse (wir mögen gerne Soße) und mehr Käse (soviel wie drauf gepasst hat) verwendet. Es kam super an und wir haben alles zu dritt aufgegessen. Wird auf jeden Fall auf die "Kann-man-immer-wieder-kochen-Liste" gesetzt.

LG
neve-clark

duene07

03.07.2010 16:16 Uhr

Habe das Rezept heute ausprobiert, weil wir in Zucchini umkommen:-)
es aber auch etwas abgewandelt, den Speck habe ich weg gelassen, ich denke es ist schon so fett genug, kleine Cherrytomaten die ich noch im Kühlschrank hatte zugefügt. Etwas schärfer gewürzt mit Tabasco und Worchester-Soße, auch eine Prise Ingwer. Ich habe auch 2 Packungen Frischkäse verwendet. Etwas aufgelöste Gemüsebrühe angegossen, weil wir gerne etwas "soßig" haben.

War super lecker, haben Baguett dazu gegessen, aber ich denke wenn man es noch etwas flüssiger macht kann man auch gut Kartoffeln oder ähnliches dazu essen.
Wir es ganz bestimmt wieder geben :-)

Liebe Grüße

tommynocker

20.07.2010 12:30 Uhr

Bin nur Hobbykoch!

Dieses Rezept ist einfach und wirklich sehr sehr lecker, habe sogar zuspruch von meiner Frau bekommen, die zucchini eigentlich nicht mag.

schatzfrau

27.07.2010 16:58 Uhr

hallo sahneschnitte!

suche auch immer leckere rezepte für zucchini, da mein freund jede menge im garten hat und ich die immer versuchen muss wegzubekommen, da man sie ja nicht ewig lagern kann.

das rezept wäre dann mal eine super idee. hört sich echt lecker an!

blumenilli

09.08.2010 13:05 Uhr

habe es heute ausprobiert,meine männer waren begeistert.

Schnauzrich

20.08.2010 12:02 Uhr

Ich sag nur - lecker! 5 Sternchen von mir.

LG Schnauzrich

Kirastern

28.08.2010 15:17 Uhr

total genial das rezept,
gab es heut zum mittag,
einfach himmlisch .......hmmmlecker.......

danke

fair-play

30.08.2010 16:01 Uhr

Klasse Rezept! Habe etwas mehr Käse genommen. Super lecker- 5 *****

Schnuppel83

19.09.2010 14:33 Uhr

Ich habe das Rezept am Wochenende ausprobiert und ich kann nur sagen, dass es wirklich oberlecker war!

Die Kartoffeln vom Vortag kamen einfach mit in den Auflauf, wird es auf jeden Fall öfter geben. :)

5 ***** von mir

eling

13.10.2010 20:27 Uhr

Hat uns sehr lecker geschmeckt. Hatte noch vorgekochte Kartoffelwürfel mit dazu gegeben. Die ganze Pfanne ist verdrückt.

LG
Eling

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


H_Julchen

03.02.2014 21:42 Uhr

Hallo Sahneschnitte,

vielen Dank für das echt leckere Rezept! Wir haben es gestern das erste Mal ausprobiert und waren begeistert!
Dafür gibt es auch volle fünf Sterne!
Das Rezept kommt in meine private Rezeptesammlung :)

Viele Grüße
Julchen

ashland77

04.02.2014 10:00 Uhr

gestern wurde dieses leckere Rezept bei FB empfohlen, das hab ich gleich zum Anlass genommen, es nachzukochen ... war sehr, sehr lecker ... nur den Speck habe ich weggelassen ... dazu gabs Baguette.

OT mein Mann: "Oh, es mundet!" :)

Langerhj01

07.02.2014 00:00 Uhr

Hab statt Edamer geriebenen Bergkäse genommen. Saulecker. Danke für das Rezept

vgerlach

13.03.2014 14:18 Uhr

Hallo sahneschnitte,

das ist ein wirklich sehr schmackhaftes Gericht!
Hatten 2 Zucchini (500g), dazu 250g Hackfleich und 1 Pck. Würfelschinken. Die Menge einer Frischkäsepackung (ich habe Kräuter-Frischkäse genommen) reichte dafür gut aus. Wobei ich noch 1-2 EL Schmand ergänzt habe- der war offen und musste eh aufgebraucht werden.
Schön cremig-würzig!
Liebe Grüße,
vgerlach

alexandradugas

19.03.2014 20:08 Uhr

Hallo,

hab das Rezept in der Zeitung Chefkoch gefunden und so zubereitet wie dort empfohlen wurde....mit Pellkartoffeln und Zucchini...das war superlecker....koche ich bestimmt wieder.

Lg Alex

Biep

15.04.2014 21:55 Uhr

Dieses Rezept habe ich heute Abend das erste mal versucht und es wird sicherlich nicht das letzte sein. Es hat uns alle drei sehr gut geschmeckt.
Danke fürs Rezept
Gruss
Biep

Gracy200494

13.05.2014 14:12 Uhr

Hallo! :)
Ich habe heute das Rezept nachgekocht und muss sagen es ist echt toll!!
Es ist total einfach zu machen und dauert auch nicht lange.

Ich habe das Rezept allerdings etwas angewandelt:
Anstatt des Hackfleisches hab ich einen Soja-Mix genommen und den Speck hab ich
einfach weggelassen.
Außerdem hab ich einen Kräuter-Frischkäse genommen!

Mir und auch meiner Mitbewohnerin hat es echt gut geschmeckt!
Danke für das super Rezept!!
LG

PS.: Wollte eigentlich noch ein Foto machen aber irgendwie war ich dafür
zu langsam ;)

Ceraphine

20.06.2014 20:51 Uhr

Nachdem ich dies Rezept nun seit einigen Wochen fast wöchentlich nachkoche, muss ich es doch endlich einmal bewerten.
Es ist der Hammer. Schnell gemacht und superlecker.
Selbst mein Gemüsemuffel-Mann liebt diesen Auflauf.
Wenn ich frag, was es zu essen geben soll, ist dieser Auflauf seine Antwort.

Ich nehm allerdings doppelt so viel Kräuterfrischkäse und fehlen dürfen bei uns die Speckwürfel bloß nicht.

So nu hab ich Hunger. Morgen wirds diesen Auflauf wieder geben. :-)

Pinella18

24.06.2014 12:30 Uhr

Danke für dieses geniale Rezept. Selbst mein Bruder der sonst nicht so für Zucchini ist, außer in Suppe, verlangte dass es diesen Auflauf nochmal geben soll.

Lantana

03.07.2014 14:43 Uhr

Hallo! Gestern gab es das nochmal, aber diesmal nach Rezept, nur mit der doppelten Menge Zucchini. Es war noch besser als beim ersten Mal!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de