Zutaten

Ei(er), getrennt
150 g Zucker
3 EL Wasser
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Becher Schlagsahne (Schlagobers)
1 1/2 Pkt. Marzipan, groß
1 Glas Marmelade (Himbeer)
1 Pck. Lebensmittelfarbe, grün
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Boden:
Eigelb, Wasser, Zucker zu Schaum schlagen. Dann Mehl und Backpulver unterrühren. Eiweiß steif schlagen und auch unterrühren. Dann bei 200° Grad 10-15 Min. im Backofen backen.
(Eigentlich ist dieses Rezept ein einfacher Biskuitteig. Falls es jemand raffinierter haben will, kann er auch andere Rezepte ausprobieren.)

Die Füllung:
Da ich es mir einfach mache habe ich einfach Sahne (Schlagobers) steif geschlagen und mit ein wenig Zucker gesüßt.

Der Deckel:
Einfach die Lebensmittelfarbe in das Marzipan einkneten. Marzipan dann kreisförmig so groß zwischen zwei Plastikfolien (Frischhaltefolien) ausrollen, dass er als Deckel über den Kuchen passt.

Die Torte:
Den gebackenen Boden in zwei Hälften schneiden und zwischen die Hälften Himbeermarmelade und einen Teil der gesüßten Schlagsahne verteilen.
Dann Hälften wieder zusammenklappen. Oben auf den Boden den Rest der Sahne auftragen sodass eine runde Kuppel entsteht. Dann von einer Seite des ausgerollten Marzipans die Folie abziehen und Marzipan über die Torte stülpen. Die ganze Torte im Kühlschrank kühlen.

Die Princess Torte wird in Schweden zum 16. Geburtstag von Mädchen gemacht. Traditionell ist der Kuchen pastellgrün. Wer mag, kann auch zwischen die Bodenscheiben Vanillepudding geben.