Frikadellen mit Schafskäse

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Mett
75 g Schafskäse, cremig
Ei(er)
Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
2 Stiel/e Koriander
1 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver
1 Zehe/n Knoblauch
5 EL Sesam, evtl. bis 8 EL
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mett mit dem Schafskäse und dem Ei gut vermengen. Nun die Kartoffel schälen, die Zwiebel abziehen, beides zu Mus reiben, der Mettmasse zufügen und vermengen. Koriander fein schneiden, den Knoblauch pressen und zusammen mit dem Pfeffer, dem Paprikapulver und evtl. Salz (falls der Schafskäse nicht salzig genug war) in das Mett kneten. Ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Nun kleine Frikadellen formen. Öl in der Pfanne erhitzen, Frikadellen im Sesam wälzen und im heißen Fett kurz anbraten. Bei kleiner Flamme ca. 15 Minuten weiterbraten.

Dazu passen frischer Blattsalat und Stampfkartoffeln.

Kommentare anderer Nutzer


Toffifee200565

28.01.2006 11:21 Uhr

Mega Lecker !!!

Meiner Familie ist beim braten schon das Wasser im Mund zusammengelaufen.

Ich habe dazu Reis und bunten Salat gemacht . Die Frikadellen machen sich bestimmt im Sommer auch gut auf dem Grill.

lg Toffifee

Corpse

13.09.2009 11:41 Uhr

Qualmt der Käse nicht in der Pfanne?
Also ich pack ihn immer in die Frikadelle rein, als Käse-Kern sozusagen ^^
Was auch geht ist, ne Schafskäsescheibe auf die Frikadelle(n) zu legen und das ganze im Ofen nochmal kurz zu backen bis der Käse bräunlich ist :)

Trotzdem ein Gedicht, diese Kombination!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de