Pasta mit leichter Shrimps - Sahnesoße

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Nudeln
125 g Shrimps
1 EL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
1/8 Liter Wasser
  Chilipulver
  Salz
  Pfeffer
  Kräuter, italienisch
2 EL saure Sahne (10 % Fett)
1 EL Tomatenmark
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Knoblauch in feine Würfel schneiden und zusammen mit den Shrimps in dem Olivenöl andünsten. Gewürze und Kräuter zugeben. Mit etwas Wasser ablöschen und köcheln lassen. Zum Schluss die Sahne und das Tomatenmark unterrühren und nochmals abschmecken.

Die Nudeln dazugeben und alles kräftig vermischen.

Kommentare anderer Nutzer


Wüstensohn

31.12.2006 19:01 Uhr

Wir haben Tagliatelle als Pasta genommen - super Rezept, selbst im Winter!
Kommentar hilfreich?

tinscheffm

18.02.2008 20:47 Uhr

Die Sauce hat sehr gut geschmeckt! In Zukunft werde ich allerdings die doppelte Menge nehmen, da es dann doch ein bisschen zu wenig war.

Danke für das leckere Rezept!

Gruß,
Tina
Kommentar hilfreich?

jazzmiene8

23.09.2009 11:05 Uhr

leckeres Rezept und schnell gemacht.
Kommentar hilfreich?

GarlicGirl

09.02.2010 20:39 Uhr

Hmmm, lecker!!! Hab das Rezept genauso nachgekocht - hat absolut meinen Geschmack getroffen! Vielen Dank!
Kommentar hilfreich?

jodamam

01.04.2010 14:06 Uhr

Schnell zu kochen und einfach lecker!

vielen Dank für das Rezept - wird abgespeichert und bestimmt noch öfter gekocht.

viele Grüße
jo
Kommentar hilfreich?

ecky0780

06.06.2010 18:00 Uhr

Super lecker!

Danke für's Rezept, mein Mann war am Anfang skeptisch, jetzt ist er feuer und flamme..........
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de