Zutaten

400 g Käse (Greyezer)
300 g Käse (Emmentaler)
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Zitronensaft
4 TL Speisestärke
200 ml Wein, weiß
1 Glas Kirschwasser
1 Msp. Muskat, gerieben
1 Msp. Pfeffer, weiß
  Weißbrot
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die beiden Käsesorten auf einer Reibe fein raspeln. Die Knoblauchzehe schälen, halbieren und mit den Schnittflächen einen irdenen Fonduetopf ausreiben.

Den Käse mit dem Zitronensaft bei äußerst schwacher Hitze auf dem Herd unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen schmelzen lassen. Die Speisestärke darüberstäuben und unterrühren. Nach und nach den Wein und zuletzt das Kirschwasser, den Muskat und den Pfeffer unter die Käsemasse rühren. Der Käse muss ganz geschmolzen sein und die Oberfläche soll sich leicht kräuseln.

Den Fonduetopf auf ein Rechaud stellen und die Flamme so regulieren, dass der Käse gut heiß bleibt, da er sonst zu leicht fest wird. Das Weißbrot in Würfel schneiden und bei Tisch auf Fonduegabeln spießen. In den Käse tauchen und dabei kräftig umrühren.
Auch interessant: