Zutaten

150 g Mehl
80 g Butter
Ei(er)
2 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
125 g Gelee (Quittengelee)
Zitrone(n), unbehandelt
75 g Zucker
2 EL Amaretto
50 g Pistazien, gehackt
200 g Mandel(n), geschält, gemahlen
  Puderzucker
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 9 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Butter, 1 Eigelb, 2 EL Zucker, Salz und Vanillezucker einen Mürbeteig kneten. 1 Stunde kühl stellen. Einen Sprinformboden (26 cm) damit auslegen. 2-3 EL Quittengelee erwärmen, auf dem Teig verstreichen.

Für die Füllung 1-2 TL Zitronenschale abreiben, Saft auspressen. Eier trennen. Eigelbe mit der Hälfte Zucker schaumig rühren. Amaretto, Pistazien, Mandeln, Zitronensaft und -schale unterrühren. Alle Eiweiße mit restlichem Zucker zu steifem Schnee schlagen. Unter die Mandelmasse heben.

Füllung in der Form verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 40 Minuten backen. Restliches Gelee erwärmen, den heißen Kuchen damit bestreichen, über Nacht kalt stellen.

Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Auch interessant: