Zutaten

200 g Hähnchenbrustfilet(s)
1/2 TL Chilipulver
1 EL Sonnenblumenöl
8 Scheibe/n Frühstücksspeck
Avocado(s)
1/2 Kopf Salat
12 Scheibe/n Vollkorntoastbrot
4 EL Tomatenketchup
2 EL Mayonnaise
  Salz und Pfeffer
1/2  Limette(n), den Saft davon
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180 C vorheizen.

Das Hähnchenbrustfilet mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Das Sonnenblumenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Das Hähnchenfleisch darin von beiden Seiten kräftig anbraten. In den Ofen schieben und in etwa 15 Minuten fertig braten.

Den Speck in einer Pfanne ohne Fettzugabe knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Avocado schälen, halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Limettensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Salatblätter waschen und trocken tupfen.

Die Toastscheiben rösten, 4 Scheiben mit Tomatenketchup bestreichen. Die Hähnchenbrust in dünne Scheiben schneiden, auf die Toastscheiben legen und den Speck darauf setzen. Mit weiteren 4 Toastscheiben belegen und diese mit Mayonnaise, Salat und den Avocadoscheiben bedecken. Die restlichen Toastscheiben darauf legen und mit Zahnstochern fixieren. Die Sandwiches in Dreiecke schneiden.