Zutaten

500 g Bohnen, kleine weiße
250 g Speck, durchwachsen
  Butter
3 große Zwiebel(n)
800 g Lammfleisch (oder Schweinefilet)
  Suppengrün
Chilischote(n)
 EL Basilikum, getrocknet
750 ml Fleischbrühe
750 g Bohnen, grüne
2 EL Bohnenkraut, getrocknet
500 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
4 Bund Dill
  Thymian getrocknetes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Speck in der Butter knusprig ausbraten, Zwiebelwürfel dazugeben, bräunen lassen. Fleisch in Würfel schneiden, dazugeben, anbraten. Die eingeweichten weißen Bohnen und das Suppengrün zum Fleisch geben. Alles mit Basilikum, Thymian und Chili würzen, die heiße Fleischbrühe dazugeben. Zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln lassen. In der Zwischenzeit Bohnen putzen, in Stücke schneiden und mit dem Bohnenkraut dazugeben. Alles noch 45 Min. kochen, dann das Suppengrün herausfischen.

8 EL weiße Bohnen aus der Suppe fischen, mit der Sahne pürieren. Den Eintopf damit binden und kräftig abschmecken. Den gehackten Dill darüberstreuen. Sehr heiß servieren.
Dazu passt Knoblauchbrot.

Tipp: getrocknete Kräuter sind gut und schön, aber frische, kurz vor dem Servieren darübergestreut, geben dem ganzen noch den besonderen Pfiff.