Kaninchenfilet auf Sepia - Spaghetti

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 Stück Tintenfisch(e) (Sepiatube), frisch
500 ml Öl (Sonnenblumenöl), zum Fritieren
300 g Kaninchenfleisch (Filet)
  Butter
1 EL Öl (Olivenöl)
  Rosmarin, wilder
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
2 EL Cognac
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die mittelgroße Sepiatube der Länge nach in der Mitte durchschneiden und das Rückgrat entfernen, säubern und trocken tupfen. Nun in spaghettidünne Streifen schneiden und ohne zu würzen in Sonnenblumenöl ca. 3 Min. frittieren. Abtropfen lassen und warm stellen.
Kaninchenfilets säubern, abwaschen und abtrocknen. In einer schweren Pfanne Butter und Öl erhitzen, Rosmarin anrösten und die Filets, die zuvor mit dem Knobi eingerieben wurden und mit Pfeffer und Salz gewürzt wurden, von beiden Seiten schön anbraten. Mit dem Cognac ablöschen und flambieren. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Fleisch darin gar ziehen lassen.

Anrichten: Sepia-Spaghetti auf vorgewärmte Teller geben die Filets darauf setzen. Dazu sortierte Pfifferlinge und einige Tropfen reduzierte Rotweinsauce.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de