Zutaten

200 g Mehl
100 g Butter
5 EL Zucker
Ei(er)
1 Msp. Backpulver
  Für die Füllung:
300 g Johannisbeeren, rote
Eigelb
Eiweiß
100 g Zucker
125 g Mandel(n), geschälte gem.
  Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Zucker, Butter, Ei und Backpulver einen Mürbeteig herstellen, anschließend kalt stellen.
Eigelb mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren und mit den Mandeln mischen. Eiweiß steif schlagen, restlichen Zucker unterrühren und unter die Eigelb-Mandelmasse heben. Dann die Johannisbeeren unter die Masse heben.
2/3 des Teiges ausrollen und in den Boden einer gefetteten Springform legen, mit dem restlichen Drittel einen Rand formen. Den Teigboden mehrmals einstechen, die Johannisbeerfüllung darauf verteilen und glatt streichen. Den Kuchen bei 150°C ca. 40 min. backen.
Nach dem Erkalten aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen.