Gurken - Tomatensalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Tomate(n), geachtelt
1/2  Salatgurke(n), halbe Scheiben
Zwiebel(n), 1/4 Ringe
  Salz
  Pfeffer
2 Spritzer Zitronensaft
1 EL Öl
  Schnittlauch
  Petersilie
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten achteln und in eine Schüssel geben. Die Gurken in halbe Scheiben schneiden und hinzufügen. Die Zwiebel in 1/4 Ringe schneiden. Salz, Pfeffer und Zucker hinzufügen, wie auch ein, zwei Spritzer Zitronensaft und ein Esslöffel Öl. Dann den Schnittlauch und die Petersilie noch hinzufügen. 5 Minuten ziehen lassen und dann abschmecken, sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer


käsespätzle

11.04.2006 09:36 Uhr

Hallo,

wir mögen Gurken und Tomaten. Den Salat gibt es bei uns öfter.

Gestern hatte ich keine Zwiebeln mehr da, deshalb habe ich mal Lauchzwiebeln genommen. War ebenso gut.

LG

käsespätzle

XxSahnetortexX

17.05.2007 11:45 Uhr

Sehr erfrischend.
LG Antje

stecs

07.10.2007 21:23 Uhr

Passt super zu meiner Diät! Danke!

gruss stecs

killerassel

24.07.2008 11:02 Uhr

Hallo Floehchen3,


wow, letzten Sonntag hab ich diesen Salat gemacht!

Und was soll ich sagen?
Er war lecker, sehr erfrischend und ich war positiv überrascht.

Ich hätte eher erwartet gehabt, dass sich das Dressing nicht über den ganzen Salat ausbreitet und frische verleiht, da es mir von der Menge her recht wenig vorkam.

Aber da sieht man mal weiter, einfach mal ausprobieren ;)

Danke für das Rezept

Liebe Grüße,
Tanja

gisi1859

23.06.2009 11:39 Uhr

Hallo

Dieser Tomatensalat ist wirklich PERFEKT ich habe noch einen kleinen Spritzer Kräuter Essig dran getan ist wirklich super sehr zu empfehlen. Das mit dem Schnittlauch und der Petersilie war richtig gut ich habe es so noch nie an Tomatensalat gemacht.Danke für das schnelle und einfache Rezept steht bei uns jetzt fest im Speiseplan.

LG Gisela

aebi89

09.01.2010 12:47 Uhr

Habe es heute auch mal ausprobiert als Blutiger Anfänger =) Es war Spitzenklasse !

Vielen dank

Dumbledore1005

09.02.2010 15:06 Uhr

Dieser Salat hat von mir die volle Sternezahl bekommen. Schmeckt total lecker. Selbst im Winter.
Habe gefriergetrocknete Salatkräuter verwendet.
Ich komm aus dem schwärmen garnicht wieder raus.
Ob Sommer oder Winter der schmeckt toll, und den wird es garantiert öfter geben.
Ist auch was für die schlanke Linie.
;-)))
Danke fürs Rezept

LG
Dumbledore

-eisbaerin-

03.05.2010 09:43 Uhr

Hallo,
dieser Salat absolut einfach herzustellen, schmackhaft, kalorien- und fettarm. Hab ihn wie oben beschieben zubereitet und er hat uns allen geschmeckt. Der Salat ist auch gut als Grundrezept geeignet und "ausbaufähig". Er kann je nach Geschmack mit Käsewürfeln, Feta, Oliven, Frühlingszwiebeln statt Zwiebeln, Paprika oder was sonst gefällt erweitert oder verändert werden.
LG
-eisbaerin-

Ludwig12

14.08.2010 11:13 Uhr

Superlecker!!! Habe den Salat gestern für meine Freund gemacht, waren alle super begeistert

LG

Heidi

DagJan

29.09.2010 04:02 Uhr

Ein ganz tolles Rezept! Herzlichen Dank!

Obelixine

19.10.2010 13:24 Uhr

5* und einfach nur lecker - als Dank ein paar Fotos.
Die frische Petersilie macht sich besonders gut! Habe allerdings alles gewürffelt, da es mir optisch besser gefällt und schneller durchzieht.

Vielen, vielen Dank.
Obelixine

kleinemama3

23.10.2010 14:51 Uhr

Hallo Floehchen3,

der Salat ist einfach klasse! Schnell und einfach zuzubereiten und dabei super-lecker - was will man mehr?

Ich bedanke mich mit 5 Sternchen für dieses tolle Rezept.

Liebe Grüße
kleinemama3

knobichili

01.01.2011 12:35 Uhr

Hi Floehchen,

für diesen Salat habe ich beide Gemüsesorten entkernt und die Sauce seperat zubereitet, wobei ich doch mehr Zitronensaft und auch etwas Zucker benötigte. Aber das ist persönliche Geschmacksache !

Somit kann er schon eher vorbereitet werden ohne seinen Biss zu verlieren.

Als Beilage zum Silvesterfondue kam er sehr gut an und ist in meinem Repertoire aufgenommen.

Liebe Grüße

knobi

Amboss110

23.03.2011 19:05 Uhr

Hallo,

heute abend gab es bei uns Gurken-Tomatensalat.
Ein bißchen Schafskäse und Lauchzwiebeln dazu - saulecker!

Danke für die Idee.

Liebe Grüße
Amboss110

Finchen12

23.06.2011 19:49 Uhr

Ein sehr guter und schneller Salat, danke!

EskeSavina

30.10.2011 15:53 Uhr

Habe ihn gerade gemacht, er ist schon ziemlich lecker. Lasse ihn jetzt noch bis zum Abendbrot durchziehen und dann essen wir ihn mit Fischfrikadellen.
Wird bestimmt ein tolles Abendbrot. Der Zitronensaft macht ihn richtig schön frisch und fruchtig.
Danke

Heike

MielaSamira

07.02.2012 14:54 Uhr

Der Salat war ingesamt recht lecker, was mich aber ein wenig verwirrt hatte war, dass im Rezept was von Zucker steht, der aber in der Zutatenliste komplett fehlt. Übersehe ich da einfach was oder ist da wirklich ein Fehler? Schade finde ich auch, dass nicht steht wieviel Zucker, Salz und Pfeffer rein sollte. Zumindest im Verhältnis wäre ganz schön gewesen. Aber danke für die Grundidee.

cookedwitch

24.10.2012 15:59 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Das Verhältnis ist wie bei fast jeder salzigen Speise eine kleine Prise (ganz wenig, was ungefähr zwischen Daumen und Zeigefinger passt) Zucker und bei jeder süßen Speise eine kleine Prise Salz.
Es soll möglichst alle Geschmacksregionen anregen, was dann bei den meisten als \"schmackhafter\" angesehen wird :)
ist Geschmackssache, und wenn man wirklich nur eine kleine Prise zufügt, schmeckt man den Unterschied auch kaum.

gloryous

03.03.2012 11:29 Uhr

Hallo!

Ich kann nur sagen: Einfach und lecker!

Lg,
gloryous

Pumpkin-Pie

26.07.2012 03:12 Uhr

Hallo,

dein Gurken - Tomatensalat ist schnell gemacht und er ist sehr lecker gewesen. Ein schönes Rezept das ich gerne wieder machen werde.


Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

Jossi2191

02.08.2012 20:05 Uhr

Hallo,

wir haben deinen Salat vor 4 Tagen das 1. Mal gemacht, heute gibt es ihn zum 3. Mal - ich glaube das spricht für sich!^^

Vielen Dank für das wirklich superleckere Rezept.

Lg Jossi

Keksküken

19.08.2012 11:36 Uhr

Schnell und einfach! Besonders gut, wenn eine sommerliche Hitzewelle bevorsteht und man nach einen anstrengenden Arbeitstag dringend viel Flüssigkeit und Vitamine zu sich nehmen muss!! :-D

sparkling_cherry

19.08.2012 18:50 Uhr

hallo! lecker, habe noch nektarinen mit dazu

Goerti

26.06.2013 07:35 Uhr

Hallo,
uns hat der Salat auch sehr gut geschmeckt.
Tomaten und Gurken gehen immer, der Salat ist schnell gemacht und ist sehr frisch. Lecker!
Grüße
Goerti

tinagirl

04.08.2013 16:45 Uhr

Hallo,

den Tomaten-Gurken-Salat gab es heute Mittag.

Er ist schnell zubereitet und sehr lecker.

Gruß
tinagirl

echtrosa

03.09.2013 18:14 Uhr

In der Beschreibung steht Zucker. Wo steht es in der Zutaten.iste ? Haben das alle überlesen ?
Gruß echtrosa

always

07.09.2013 20:09 Uhr

Der Geschmack von Zitrone und Olivenöl ist klasse zu den Tomaten u Gurken. Hätt nicht gedacht, dass ein leckeres Dressing so einfach sein kann!
Viele Grüsse
always

Dacota2006

07.09.2013 21:08 Uhr

Hallo,

der Salat hat uns sehr gut geschmeckt. Da ich so viele Cocktail-Tomaten und "gelbe Birnchen" hatte, habe ich diese für den Salat genommen. Ich persönlich hätte Schnittlauch und v. a. Petersilie nicht unbedingt im Salat gebraucht, GöGa fand es aber gut so.

Liebe Grüsse Dacota2006

badegast1

09.09.2013 15:22 Uhr

Hallo,

der Salat war sehr lecker!!

LG
Badegast

binchen59

13.04.2014 12:50 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ein sehr leckerer Salat, ich habe noch etwas Knofi mit reingegeben. Wird auf jeden Fall wieder gemacht. Fotos folgen.


LG binchen

garten-gerd

14.04.2014 20:20 Uhr

Hallo, Teelka !

Sehr lecker, diese Gurken - Tomaten - Kombination !
Ich hab´ nur den Zitronensaft durch weißen Balsamico ersetzt und beim Abschmecken noch eine Prise Zucker verwendet. Hat mir wirklich sehr gut geschmeckt.

Vielen Dank und liebe Grüße,

Gerd

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de