Zutaten

4 kg Rotkohl
100 g Salz
1250 g Zucker
600 ml Essig (Weinessig)
300 ml Essig (Branntweinessig)
Lorbeerblätter
Gewürznelke(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rotkohl putzen, klein schneiden und mit dem Salz vermischen. Zugedeckt über Nacht ruhen lassen.
Am nächsten Tag den Kohl mit dem Zucker, dem Essig, 1/2 l Wasser, den Lorbeerblättern und den Nelken in einen großen Topf geben und eine gute Stunde köcheln lassen. Anschließend abkühlen lassen.
Den erkalteten Kohl in einen sauberen, lebensmittelgeeigneten Eimer mit Deckel füllen. Den Eimer verschließen und kühl aufbewahren. Der Rotkohl hält sich so mehrere Monate.
Kalt als Salat oder erhitzt als Gemüse servieren!