Zutaten

400 g Fischfilet(s), King-Klipp-Filet
4 Scheibe/n Parmaschinken
2 Stange/n Lauch
1/4 Liter Hühnerbrühe
4 Blätter Salbei
100 g Linsen, rot
3 EL Butterschmalz
5 EL Sahne
2 TL Senf
  Petersilie, gehackt
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 540 kcal

Lauch in Ringe schneiden und in 1 EL Butterschmalz andünsten. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt 5 Minuten garen.

King-Klipp-Filet vierteln und je ein Salbeiblatt darauf legen. Mit je einer Scheibe Parmaschinken umwickeln und mit einem Zahnstocher feststecken. In 2 EL Butterschmalz je Seite etwa 4 Minuten braten.

Linsen ca. eine Minute in der Lauchbrühe erhitzen, Sahne und Senf einrühren, kurz aufkochen und kräftig abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.

Dazu passt ein Kartoffelpüree mit Muskatnuss abgeschmeckt.

Sollte man keinen King-Klipp bekommen, kann auch Kabeljau, Rotbarsch oder Leng verwendet werden.