•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Lachsfilet(s)
400 g Rote Bete
Schalotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
Chilischote(n), rot
Orange(n)
1/2 TL Kardamom
400 ml Hühnerbrühe
Anis (Sternanis)
1 EL Olivenöl
  Pfeffer, aus der Mühle
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 380 kcal

Rote Bete in Scheiben schneiden, Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Chilischote entkernen und fein hacken.

Orangen waschen und von einer die Schale abreiben. Eine Orange auspressen, die andere schälen und filetieren.

Kardamom, Schalotten, Knoblauch und Rote Bete in Olivenöl anbraten. Mit der Brühe ablöschen und den Orangensaft dazu gießen. Orangenschale, Orangenfilets, Sternanis und Chili zufügen und 15 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Lachsfilets in Stücke schneiden und vier Minuten im Sud gar ziehen lassen.

Dazu passt ofenfrisches Baguette. Auch kann man einen Schlagsahnetuff auf jeden Teller geben.