Zutaten

Roulade(n) vom Rind
1 Pkt. Käse (Knoblauchcamembert)
150 g Blattspinat (TK)
  Butter oder Margarine
  Gewürzmischung (französisches Steakgewürz)
  Knoblauchgranulat
  Salz und Pfeffer
  Brühe, gekörnt
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rinderrouladen von beiden Seiten ausreichend mit Pfeffer, Steakgewürz und Knoblauchgranulat würzen. Den Camembert in feine Scheiben schneiden und gleichmäßig auf den Rouladen verteilen. Den aufgetauten und gut ausgedrückten Blattspinat ebenfalls gleichmäßig über den Camembert legen. Den Spinat nun noch mal mit Pfeffer, Salz und Knoblauchgranulat würzen. Die Rouladen fest aufrollen und feststecken.
Die Rouladen in heißem Fett unter stetigem Wenden gut anbraten. Danach Hitze runterschalten und Wasser/Brühe angießen. Ca. 1,5 Stunden schmoren und die Rouladen immer wieder vorsichtig wenden. Darauf achten, dass der aus den Rouladen herauslaufende Käse nicht an der Topfplatte festbackt, und immer wieder Wasser nachgießen. Zum Schluss die Rouladen herausnehmen, warm stellen und die Soße binden.
Als Beilage Bandnudeln.