Tomaten - Mozzarella - Spieße

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Kirschtomate(n)
250 g Mozzarella, klein Kugeln
1 Bund Basilikum
3 TL Pesto alla Genovese
3 EL Essig (Himbeeressig oder Weißweinessig)
6 EL Olivenöl, extra vergine
  Salz
  Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 16 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Pesto, Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade bereiten. Die Mozzarellakugeln abtropfen lassen und in der Marinade über Nacht ziehen lassen.

Tomaten und Basilikum waschen. Abwechseln auf einen Zahnstocher eine Tomate, ein Basilikumblatt, eine marinierte Mozzarellakugel, ein weiteres Basilikumblatt und noch eine Tomate stecken. Die Spieße auf einer Platte anrichten und mit der übrig gebliebenen Marinade napieren (überziehen)

Kommentare anderer Nutzer


ninschgön

12.12.2005 11:26 Uhr

Hey,

das ist eine nette Art "Tomaten-Mozzarella-Salat" zu presentieren. Sieht einfach netter aus uns schmeckt immer wieder fantastisch... ich mache es immer so.

Gruß, Ninschgön

ameise80

26.12.2005 23:50 Uhr

Hallo
Hört sich lecker an. Werde ich morgen gleich ausprobieren...
Gruß
Andrea

hobbykoechin

16.04.2006 20:45 Uhr

Hallo,

ist beim Brunch mit meinen Kollegen sehr gut angekommen. Gibt's bestimmt wieder.

lg
hobbykoechin

hasewife

20.11.2006 20:12 Uhr

hallo,
ein superleckeres rezept. kam bei meinen gästen super an. werde ich bestimmt wieder machen.
gruß hasewife

Kruemelchen81

06.05.2007 13:31 Uhr

Hab ein komplettes Käse-Buffet gemacht und die Spießchen passten (natürlich :-)) super dazu. Optisch auch sehr ansprechend und super lecker!

panikmacher

14.10.2007 19:49 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
sehr einfaches und schnelles Rezept, ideall zum Vorbereiten am Vortag.
Allen Gaesten haben die Spiesschen gut geschmeckt. Beim naechsten mal werde ich noch etwas Knoblauch in die Marinade geben....
Danke.

LG

Panik

daja

21.09.2008 11:01 Uhr

Hallo!

Wirklich eine super Optik und sehr praktisch zu essen - die Partygäste haben nix übrig gelassen ;-)
LG,
Daja

westfalentrixe

04.03.2009 20:47 Uhr

Hallo,

ich wollte die Tomaten-Mozzarella-Spieße unbedingt zu meinem Fingerfood-Buffet machen, weil sie ein optischer Hingucker sind. Ich habe diese Mozzarella-Kugeln mit Basilikum drin genommen, ist noch mal das I-Tüpfelchen. Leider schmecken die Tomaten um diese Jahreszeit nicht wirklich gut, deswegen wird es die Spieße im Sommer öfters geben.

Vielen Dank für die tolle Idee.

LG Trixe

chrizie

21.04.2009 16:31 Uhr

SUUUPER, sollte man unbedingt mal probiert haben. Außerdem auch optisch ein Hingucker.
Die Spieße sind immer ratzfatz weg!

majoh

05.05.2009 12:07 Uhr

Hallo,
tolles Rezept: einfach, knackig, frisch und sieht auch noch gut aus. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.
Viele Grüße Majoh

sina-mulle

19.07.2009 10:01 Uhr

Hallo,

wo bekommt Ihr die kleinen Kugeln her? Habe hier schon überall gekuckt und nichts gefunden.

LG.

Sina

Aurora

21.07.2009 13:56 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Normalerweise in jedem gut sortieren Supermarkt. Eine zeitlang bekam man sie auch bei Lidl. Ob es die dort noch gibt kann ich nicht sagen, da ich normalerweise nicht bei Lidl einkaufe, da ich keinen in der Nähe habe.

Gruß
Aurora

nici1982

25.08.2009 18:34 Uhr

Hallo!
Bei meiner Geburtstagsparty sind die Tomaten-Mozzarella-Spieße auch supergut angekommen!
Danke für das Rezept!
lg, Nici

_Anju_

17.10.2009 15:03 Uhr

göttlich! Da kommt die mozarella mit dem pesto echt super an.
Mal was anderes als immer mit Balsamico.

DieKleineSteffi

30.10.2009 21:45 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Super Rezept! Ich habe die Spieße für eine Party gemacht und sie waren superschnell weg. Ich habe übrigens nach etwas gesucht, in das ich die Spieße reinstecken konnte und eine Aubergine genommen und sie geteilt. Das klappt super, passt zum mediterranen Stil und sieht super aus!

sunnysun

01.04.2010 12:50 Uhr

Super Sache, gibt es bei unserem Mädelsabend heute abend als Fingerfood beim Fernsehen. :-)

Mitsuki

15.05.2010 12:25 Uhr

Ist vieleicht eine dämliche Frage, aber was ist Pesto alla Genovese und wo bekomme ich das den her?

Lg

Mitsuki

Aurora

22.05.2010 09:54 Uhr

Pesto alla Genovese ist eine Paste aus püriertem Basilikum, Knoblauch, Pinienkernen und idealerweise Olivenöl. Bekommt man normalerweise in jedem Supermarkt.

Gruß
Aurora

Sarah-Lotte

11.06.2010 14:46 Uhr

Klingt super, aber wie viele Spießchen werden es denn in etwa?
Gruß , Sarah-Lotte

Aurora

12.06.2010 16:29 Uhr

Kann ich nicht genau sagen, schätze mal so etwa 20 - 30. Je nach Gewicht der Mozarellakugeln.

Gruß
Aurora

MissMini

22.06.2010 11:46 Uhr

Vielen Dank für das Rezept!

Anlässlich meine Tupperparty habe ich diese Spieße vorbereitet und sie waren so schnell weg! LECKER

LG
MissMini

sojamurmel

12.07.2010 15:56 Uhr

Hallo Aurora!

Ein köstliche, gut zu essende und ansprechend aussehende Idee!
Ich habe Balsamico Essig genommen und bei der Hitze das frische Basilikumblatt weggelassen. Der Hit auf dem Buffet und einfach perfekt!

LG sojamurmel

Saya1981

11.09.2010 20:50 Uhr

Hallo,
ich habe heute die Spieße gemacht und sie waren super lecker.
Werde es nun öfter so machen.
LG

perlenkiste

28.09.2010 23:17 Uhr

Hallo,
ich bin letztens auf der Suche nach einem Mitbringsel für eine Party auf deine Mozarella Sticks gestoßen und was soll ich sagen?
Sie waren innerhalb vin 10min aufgegessen :-)
Die Kombination mit dem Pesto ist wirklich sehr lecker und mal was anderes als das "ewige" Balsamico-Dressing ;-)

rosenmarilis

29.09.2010 19:21 Uhr

Hallo Aurora,

die Spieße sind ausgesprochen lecker, besser geht's nicht. Optisch ein Hingucker auf dem Buffet!
Viele Dank für das Rezept.

LG rosenmarilis

ManuGro

09.10.2010 23:46 Uhr

Hallo,

ich finde die Spieße sehr lecker. Habe sie mit Light-Mozzarella-Kugeln gemacht. Und die Kombination mit dem Pesto finde ich ganz toll.

5 ***** und ein Foto.

LG ManuGro

Mitsuki

16.10.2010 14:05 Uhr

Das Rezept war schon länger bei mir Gespeichert und habe sie gestern gemacht =) für Heute

Sie sehen richtig lecker aus ich bin gespannt wie sie ankommen

Danke für das tolle rezept schon mal in voraus =))

g

Mitsuki

Maleila

06.12.2010 10:23 Uhr

Hallo,

mir gefällt die Kombination mit dem Pesto auch sehr gut und ich habe das Rezept jetzt für ein kaltes Buffet ausprobiert. Es hat wirklich sehr gut geschmeckt und hat toll ausgesehen.

Vielen Dank für das leckere Rezept.

Viele Grüße,
Maleila

jammi08

15.05.2011 12:15 Uhr

Leider kann ich nicht beurteilen, wie die Spieße geschmeckt haben, da ich selber kein Käse esse. Aber meine Gäste haben es sich schmecken lassen.

Gruß
jammi08

rowi39

14.08.2011 13:07 Uhr

Habe sie gestern ausprobiert und sie kamen super an. Waren in Nullkommanix weg.
Gibt es einen Trick, damit Pesto, Öl und Essig sich besser verbinden? Bei mir setzten sie sich trotz heftigen Rührens mit dem Schneebesen immer wieder voneinander ab.

dagli

09.09.2011 12:08 Uhr

Sehr gut.

christina69zs

21.05.2012 21:27 Uhr

Hallo Aurora,

ein leckeres Basisrezept fürs Grillen oder auch Buffets!!!

Ich habe die Tomaten halbiert!
Hatte leider keine Zeit, über Nacht durchziehen zu lassen (nur 3 Std) - war trotzdem lecker!!!

Vor allem finde ich die Marinade aus Pesto gestreckt mit Olivenöl, Himbeeressig und Gewürzen ganz lecker auch für die Tortellinispieße u.a. :-)

LG
Christina

Torfkopf

10.06.2012 09:32 Uhr

Hallo Aurora,
kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen.
Super einfach, Super lecker!
Hab die Spieße gestern zum Deutschlandspiel mitgebracht
und alle haben kräftig zugegriffen.
Tolle Fingerfootvariante von Tomate / Mozarella !

Pientje

05.08.2012 15:05 Uhr

Egal ob Kinder oder Erwachsene fuer jeden eine echte Leckernei! Da ich in den Niederlanden die Minimozarella nicht bekommen kann, muss ich immer erst einen Abstecher ueber die Grenze machen!

zicke2810

06.08.2012 18:42 Uhr

Super Rezept, habe es schon 3x zum Geburtstag gemacht.Schön zum vorbereiten.Wirklich gut werden sie wirklich wenn man es die Nacht durchziehen lässt.

niene

09.02.2013 12:46 Uhr

Hallöchen....
Ich bereite meine Spießchen jetzt zum zweiten Mal nach deinem Rezept zu!
Ein "sehr gut" von mir und herzlichen Dank.
Die Pestomarinade ist einfach nur yammi-;)
Meinen Mann& Freunde und ich natürlich auch sind begeistert!
Lieben Gruss
niene

sschlumpfine

09.03.2013 14:49 Uhr

Hallo,

wir hatten die Spieße zum Fondue. Sehr lecker!

LG sschlumpfine

camouflage165

29.06.2013 14:28 Uhr

Tolle Idee, kam hervorragend an. Ich habe dazu ein Bärlauchpesto selber gemacht.

Vielen Dank für die Anregung!

LG
camouflage165

Aericura

13.07.2013 09:18 Uhr

Habe diese Spieße für die Hochzeitsfeier unserer Freunde gemacht... ich denke die kommen bei den Gästen so gut an wie bei mir :)
Die Marinade ist genial, habe sie auch mit Balsamico u etwas Knoblauch angemacht.
Oregano wurde gehackt und gleich mit rein gegeben.
Zum Schluss, also kurz vor der Feier kommen dann noch eine frisch gezupfte Blätter als Garnitur darauf.
Die fehlen auf den Fotos leider noch.

Vielen Dank für ein tolles, einfaches Rezept.
Genial.

Claire78

12.01.2014 12:04 Uhr

Hallo, haben das Rezept zu Silvester ausprobiert und es war klasse! Selten dass der Mozzarella so geschmackvoll war. Zudem einfach und schnell vorzubereiten.
Vielen Dank für das leckere Rezept!

räuber-tochter

12.04.2014 09:43 Uhr

Vielen Dank für die Anregung! Kann man super gut vorbereiten, matscht auch nach paar Stunden nicht und ist auch noch sehr schmackhaft!!!
LG räuber-tochter

Schlemmerlocke

14.04.2014 11:58 Uhr

Die waren soooo lecker und am Buffet richtig gefragt. Immer wieder und im Sommer zum Grillen garantiert eine leckere Beilage :-)

Vielen Dank

LG
Schlemmerlocke

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de