Zutaten

150 ml Kokosmilch
150 g Zucker
6 Blatt Gelatine
Eigelb
Eiweiß
400 ml Sahne
1 Dose Mango(s)
Limette(n), den Saft davon
Orange(n)
75 g Honig
Limette(n), zur Deko
 evtl. Früchte, exotische (zur Deko)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Mousse die Gelatine ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Eigelb mit dem Zucker sehr schaumig aufschlagen, dann Kokosmilch dazugeben und gut durchrühren. Gelatine auflösen (Wasserbad oder sehr kurz in der Mikrowelle), unter die Eigelbmasse geben und kalt stellen, bis die Masse anfängt fest zu werden. Dann vorsichtig Sahne und anschließend Eiweiß unterheben. Die Mousse in eine Schüssel füllen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Für das Kompott die Mangos mit Dosenflüssigkeit pürieren. Honig, Limetten- und Orangensaft dazugeben, in einem Topf auf die Hälfte einköcheln lassen, erkalten lassen. Zum Servieren von der Mousse mit einem Löffel Nocken abstechen und auf Teller geben. Mit Sauce umgießen, mit Limettenscheiben und exotischen Früchten dekorieren.
Auch interessant: