Zutaten

  Für die Creme: (Champagnercreme)
Eigelb
170 g Zucker
250 g Champagner
1/2  Zitrone(n)
2 1/2 Blatt Gelatine
Eiweiß
20 g Zucker
  Für die Creme: (Cassiscreme)
3 g Eigelb
70 g Zucker
110 g Püree (Cassispüree - Johannisbeerpüree)
25 g Crème de Cassis (Johannisbeerlikör)
Eiweiß
10 g Zucker
1 Blatt Gelatine
  Für die Sauce:
100 g Püree (Cassispüree - Johannisbeerpüree)
1/2  Zitrone(n)
30 g Zucker
  Crème de Cassis
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Herstellung Champagnercreme :
Gelatine in kalten Wasser einweichen, Champagner, Eigelb, Zucker und Zitronensaft im Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine ausdrücken und dazu geben, Alles passieren und auf Eis kalt schlagen.
Eiweiß steif schlagen und den Zucker nach und nach dazu geben, Eiweiß vorsichtig unter den Champagnerschaum rühren.

Herstellung Cassiscreme :
Die Cassiscreme wird wie oben beschrieben zubereitet.
Nach dem Abfüllen 30 Minuten kalt stellen. Wird die Creme in Gläser abgefüllt, die Gelatine weglassen.

Herstellung Cassissauce :
Alle Zutaten miteinander vermengen.

Zuerst die Champagnercreme in Gläser füllen obendrauf die Cassiscreme. Mit der Sauce garnieren.