Nudelauflauf

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Nudeln
Ei(er)
250 g Frischkäse
3 Dose/n Tomatenmark
500 ml Tomate(n), passierte
250 g Salami oder Cervelat, Schinkenwurst
  Salz und Pfeffer
  Gewürzmischung, italienisch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln kochen (al dente). In der Zwischenzeit Wurst in kleine Würfel schneiden. Restliche Zutaten mit dem Mixer gut vermischen.
Backofen vorheizen.

Gekochte Nudeln mit der Wurst mischen und in eine Auflaufform geben. Sauce darauf verteilen und in den Backofen stellen (ca. 1 Stunde), bis die Oberfläche fest und dunkelrot ist.

Kommentare anderer Nutzer


qld123

07.01.2004 12:16 Uhr

war sehr lecker
gruss armin

klarakorn

14.04.2009 19:50 Uhr

Der Auflauf hat eigentlich gut geschmeckt. Es müsste nur bei der Zubereitung der Sauce etwas geändert werden. Die wurde bei uns nämlich sehr fest und klebte wie ein Deckel auf den Nudeln. Das Problem ist sicher schon behoben, wenn man etwas Brühe, Sahne oder Cremefine einrührt. Dann wird die Sauce flüssiger und vermischt sich mit den Nudeln. Mit dieser kleinen Änderung werden wir den Auflauf nochmal ausprobieren.

LG
Klarakorn

TerrorKekz

15.05.2009 23:53 Uhr

Also das Rezept war ganz gut. Sehr einfach und schnell zuzubereiten, aber wirklich nichts für Käse feinde. :D Es war doch etwas trocken was man mit etwas mehr Tomatenmark oder wie klarakorn schon gesagt hast mit etwas Brühe oder Sahne beheben kann.
Wie gesagt, eigentlich super lecker aber der Käse überwiegt da doch schon sehr aber trotzdem empfehlenswert.

lg
Kisu

MRS_Orgi

22.07.2011 19:06 Uhr

Naja der Renner war der Auflauf nicht...Noch mal würde ich den nicht machen

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de