Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Schweineschnitzel
 etwas Hackfleisch
 etwas Feta-Käse
Tomate(n), getrocknete
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
 etwas Rosmarin
 etwas Thymian
  Muskat
  Paprikapulver
  Sojasauce, Teriyaki (japanische Würzsauce)
  Salz und Pfeffer
  Öl, zum Braten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schnitzel ganz breit/dünn klopfen. Mit den Gewürzen und Kräutern bestreuen. Etwas "Teriyaki" darauf träufeln. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Mit dem Hackfleisch vermischen. Auf jeweils ein Drittel der Schnitzel streichen. Die Tomaten breitdrücken und auf das Hackfleisch legen (jeweils eine ganze, oder wie man möchte). Feta in passende Scheiben schneiden und darauf legen. Die Schnitzel zusammenklappen und zusammennähen.
In Öl (nicht zu heiß) braten. (Ich hab´sie übrigens in dem Öl gebraten, in dem die Tomaten eingelegt waren.) Mehrmals wenden.
Bei mir gab´s dazu Rosenkohl mit brauner Butter und Kroketten.