•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Haselnüsse
300 g Mandel(n)
75 g Eiweiß
225 g Puderzucker
8 g Zimt
10 g Honig
50 g Mandel(n), gemahlen (zum Ausrollen und Ausstechen)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nüsse und Mandeln mit Haut nicht zu fein mahlen.
Das Eiweiß (je nach Eigröße braucht man zwei bis drei Eier) zu einem steifen Schnee schlagen. Den Zucker löffelweise unterrühren und die Masse weiterschlagen, bis sie einheitlich glänzt. Einen guten Esslöffel davon wegnehmen und zu Seite stellen.
Den Zimt und den Honig unter den Eischnee rühren. Die gemahlenen Nuss- und Mandelkerne unterheben. Die Masse wird sehr trocken und brüchig, aber nicht klebrig.
Ofen auf 140 Grad vorheizen.
Die Masse auf einem mit Mandeln bestreuten Backbrett 1/2 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Ausstechform immer wieder in die gemahlenen Mandeln tunken. So sollte kein Teig kleben bleiben.
Den zurückgestellten Eischnee mit ein paar Tropfen Wasser verdünnen und auf die Sterne streichen.
In etwa 20-25 Minuten auf der untersten Schiene backen, dabei die Ofentür eine Spalt offen lassen.