Kartoffelsalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Pellkartoffeln
Ei(er)
Zwiebel(n)
8 kleine Gewürzgurke(n)
1 Glas Mayonnaise
200 g Wurst (Rostocker Jagdwurst)
1 EL Essig - Essenz
4 EL Gurkenflüssigkeit
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pellkartoffeln in einem Topf mit ausreichend Wasser ca. 30 Minuten kochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln etwas abkühlen lassen. Anschließend pellen und in kleine Würfel schneiden.
Währenddessen die Eier ca. 6-8 Minuten kochen, in kaltem Wasser abschrecken, pellen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Jagdwurst von der Pelle befreien und ebenfals in kleine Würfel schneiden. Die Gewürzgurken aus dem Glas nehmen und auch in kleine Würfel schneiden. Nun alles in eine große Schüssel geben, die Mayonnaise dazugeben und gut durchrühren. Einen Schuss Essigessenz und 4-5 EL Gurkenwasser dazugeben und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Salat mehrere Stunden durchzziehen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


ritel

27.12.2009 08:34 Uhr

Hallöchen!

Das ist ein sehr leckerer Salat. Haben den zu Weihnachten gemacht und alle waren begeistert.

LG

Burgy

AllAbout

24.09.2011 10:38 Uhr

genau wie früher zu hause nur das anstatt jagdwurst bockwürstchen reingeschnitten werden hmm....

dieReni

21.02.2012 18:08 Uhr

Hallo,

fast wie von Mama! Die Zutatenmengenangaben sind perfekt!
Einzige Abwandlung: Ich nehme anstelle eines Glases Mayonnaise 3 EL Miracle Whip extra leicht( damits nicht ganz so kalorienhaltig wird) und ca. 4EL Gourmet Remoulade. Dafür kommt deutlich mehr Gurkenwasser dazu. Halt so viel das der Salat schön schlotzig wird und ein ganz klein wenig schwimmt. Nach ein paar Stunden haben die Kartoffeln die überflüssige Menge Gurkenwasser aufgesogen und schmecken dann besonders lecker.

LG
Reni

pflaumenmus12

25.02.2012 14:40 Uhr

Hallo,

ich ergänze den Kartoffelsalat noch mit 1-2 Tomaten , Radieschen und einer halbe Salatgurke.

glg ;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de