Zutaten

45 g Kokosraspel
500 g Hackfleisch vom Rind
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
1 m.-große Zwiebel(n), fein gehackt
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1/4 TL Zimt, gemahlen
1/2 TL Limette(n) - Schale, abgerieben
1 EL Dill, gehackt
Ei(er), geschlagen
100 g Semmelbrösel
  Öl, zum Frittieren
250 ml Joghurt
20 g Minze, gehackt
1 Prise(n) Cayennepfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kokosflocken auf einem Blech ausbreiten und 10 Min bei 150 Grad im Ofen goldgelb rösten; das Blech ab und zu schütteln.
Kokosflocken, Hackfleisch, Knoblauch, Kreuzkümmel, Zimt, Limettenschale und Dill verkneten. Mit Salt und Pfeffer abschmecken. Aus dem Fleischteig kleine Bällchen formen (1EL pro Stück) und diese mit geschlagenem Ei und Semmelbrösel panieren. Das Öl in einem Wok erhitzen. In mehreren Portionen die Fleischbällchen bei mittlerer Hitze in etwa 5 Min goldbraun frittieren, bis sie auch innen gar sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Mit Raita servieren.
Auch interessant: