•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

3 kg Gurke(n), 6-8 cm lang
800 ml Essig, weißer Balsamico und Kräuteressig gemischt
1 Liter Wasser
2 EL Salz
400 g Zucker
1 Tüte/n Gurke(n) - Einmachhilfe
  Piment
  Wacholderbeere(n)
  Senfkörner
  Pfeffer, ganz
  Blüten vom Dill
  Lorbeerblätter
  Zwiebel(n) (Perlzwiebeln)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gurken waschen, Enden abschneiden und in einem großen Topf über Nacht in Salzwasser einlegen (das ist wichtig, damit sie knackig bleiben).
Am nächsten Tag Gurken abspülen, abtropfen lassen.
Dann Essig, Wasser, Salz, Zucker und 1 Päckchen Einmachhilfe aufkochen.

Gläser mit Schraubverschluss in der Spülmaschine waschen.

Die Gurken schön senkrecht dicht in die Gläser stecken, dazwischen (oder darunter ) 5-6 Zwiebelhälften, Pimentkörner ( 2-3 / Glas), Pfefferkörner, Senfkörner, Wacholderbeeren ( 2-3), 1 Lorbeerblatt, Dillblüte geben.
Dann mit dem kochenden Sud aufgießen (bis oben hin). Fest verschrauben, auf den Kopf stellen und über Nacht abkühlen lassen.

Ergibt ca. 6 Gläser.