Crostini mit Olivenpaste

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

150 g Oliven, Kalamata, entsteint
Sardellenfilet(s) in Öl
2 EL Kapern
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Basilikum, frisches, gehackt
60 ml Olivenöl
  Salz
  Pfeffer
Baguette, in 12 Scheiben geschnitten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 190 Grad vorheizen.
Alle Zutaten außer dem Brot im Mixer fein hacken, aber nicht pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brot auf jeder Seite 2-3 Min goldgelb rösten und mit der Paste bestreichen.

Kommentare anderer Nutzer


Wölfi

23.06.2010 18:40 Uhr

Fast 5 Jahre eingestellt und noch kein Kommentar?

Erstaunlich. Hab die Crostinis neulich bei Freunden gegessen und fand sie lecker.

Wer Oliven mag sollte das Rezept unbedingt mal ausprobieren.

hinki1

24.07.2012 19:32 Uhr

Lecker!

Frisch aus dem Toskana Urlaub zurück war ich auf der Suche nach Rezepten um das Urlaubsfeeling etwas zu bewahren. Super lecker! Gibts jetzt öfters. Photos sind unterwegs.

Gruß,

hinki1

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de