Pizza ganz einfach

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Teig:
300 g Mehl
  Salz
4 EL Olivenöl
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
  Für die Sauce:
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Olivenöl
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschält
  Salz und Pfeffer
  Für den Belag:
 n. B. Sardellen
 n. B. Mozzarella
 n. B. Käse (Pizzakäse)
 n. B. Schinken
 n. B. Salami
 n. B. Thunfisch
 n. B. Paprikaschote(n)
 n. B. Rucola
 n. B. Ziegenfrischkäse
 n. B. Basilikum
 n. B. Oliven
 evtl. Fett für das Blech
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 410 kcal

Für den Pizzateig Mehl, Hefe, eine kräftige Prise Salz, ca. 150 ml Wasser und Öl in einer Schüssel mischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig nun ca. 45 Minuten gehen lassen und dabei die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken.
Währenddessen die Sauce zubereiten. Dazu Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. In Öl andünsten und klein geschnittene Tomaten dazugeben. Die Sauce bei mittlerer Hitze einkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 250°C vorheizen (bei Umluft auf 220°C).
Den Teig aus der Schüssel nehmen, erneut kurz durchkneten und auf der mehligen Arbeitsplatte, je nach Wunschgröße, ausrollen. Das Backblech muss entweder gefettet werden oder man benutzt Backpapier. Auf dem Backblech muss man nun noch die Ränder zu einem Wulst formen.
Die Tomatensauce auf dem Teig verstreichen und die Pizza nach Belieben belegen. Nach Pizza-Hut-Style kann man in den Rand noch einen Teil des Pizzakäses einrollen, dadurch wird er schön locker und schmeckt umso besser.

Kommentare anderer Nutzer


M4162

06.12.2005 20:45 Uhr

Hallo,

und wenn man den Teig rechteckig ausrollt, und auf die eine Hälfte die Tomatensauce gibt, und dann, wie bei der Calzone, mit der anderen Teighälfte überlappt, und den Belag und den Käse erst nach den ersten 10 Min. Backzeit oben auf gibt, dann ist das eine prima Fingerfoodvariante oder ein tolles Rezept für ein Picknick. Alles bleibt saftig.

LG
Manuela

FrauMausE

27.03.2010 20:06 Uhr

Wirklich ein sehr leckeres, sehr einfaches Pizza-Rezept.

Der Teig ließ sich superdünn ausrollen, die Soße habe ich noh mit etwas Zucker und Tomatenketchup abgeschmeckt.

Die Pizza kann es auf jeden Fall mit dem Italiener an der Ecke aufnehmen....



LG


FrauMausE

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de