Krabbencocktail an Blattsalat

Ohne Verwendung von Mayonnaise
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

8 Blätter Salat (Kopfsalat), knackig, frisch
150 g Joghurt
4 EL saure Sahne
2 EL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
  Dill oder Schnittlauch
300 g Garnele(n), gekocht, klein, ausgelöst
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 115 kcal

Die Salatblätter waschen und gut trocken. Auf 4 Tellern verteilen.
Den Joghurt mit der sauren Sahne und dem Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Die Hälfte davon unter die Joghurtsauce geben.
Garnelen kurz waschen und im Sieb abtropfen lassen. Die Garnelen nun auf den Salatblättern verteilen und mit der Sauce begießen. Zuletzt die Sauce mit den restlichen Kräutern betreuen.

Kommentare anderer Nutzer


Jenny86

25.12.2005 15:48 Uhr

Hallo,
haben dieses Rezept genauso an Heiligabend ausprobiert! Sehr lecker! :-)

Bild kommt noch!


Grüße,
jenny

stern2005

02.01.2006 19:45 Uhr

Hallo,
habe dieses Rezept an Silvester ausprobiert, muß sagen echt lecker. Es schmeckt erfrischend im vergleich zu anderen Krabbencocktails mit Majo.

VG
stern

FrauMausE

15.05.2011 21:19 Uhr

Hallo,


diesen Cocktail gab es heute, obwohl es nix zu feiern gab ;-)
ganz gut, aber das Dressing ist ein wenig zu säuerlich.
ich habe ein wenig Zucker untergerührt - Honig oder Ahornsirup wären eine Alternative.


LG


FrauMausE

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de