Laras Nutella - Marmorkuchen

saftig und lecker!
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Butter
250 g Zucker
Ei(er)
2 Tropfen Buttervanille-Aroma
4 Tropfen Rum-Aroma
150 g Schmand
320 g Mehl
1 Pck. Backpulver
2 EL Nutella
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter geschmeidig rühren, nach und nach Zucker unterrühren. Eier einzeln unterrühren, Rumaroma und Schmand unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, auf die Masse sieben und unterrühren.
Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Kasten-, Gugelhupf oder Kranzform geben, die andere Hälfte mit dem Nutella verrühren und ebenfalls in die Form geben, mit einer Gabel ein Marmormuster erstellen.
Im vorgeheizten Ofen bei 175° C ca. 1 Std. backen. Stäbchenprobe machen.

Tipp: Schmand kann durch saure Sahne oder Crème fraîche ersetzt werden. Anstatt Aromen 2 - 4 EL Rum verwenden. Je nach Geschmack zwischen 2 TL und 4 EL Nuss-Nougat-Creme variieren.

Kommentare anderer Nutzer


Anna-Lea

22.11.2005 13:04 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Lari,

bin ihn gerade am backen. Der Kuchen wird bestimmt super lecker und sehr saftig. Habe in die Teigmasse mit dem Nutella noch 1 Eßlöffel Kakaopulver hinzugefügt. Jetzt ist sie etwas kräftiger in Geschmack und Farbe.

LG Anna-Lea

Cyberlady

06.12.2005 10:05 Uhr

Hallo Lari,

habe gestern deinen Kuchen gebacken.
Es ist super lecker, saftig und schokoladig.
Hab ihn noch mit Scholadenglasur überzogen.
Danke Lari, für das leckere Kuchenrezept.

Viele Grüße

Michaela

dolby11

08.12.2005 14:17 Uhr

Hallo Lari,

habe den Kuchen vorgestern Abend gebacken. Leider war meine Form anscheinend zu klein, er ist etwas aus der Form gegangen ;o)

Aber suuuuuperlecker, wird auf jeden Fall wieder gemacht!!!

Lieber Gruß, Anika

cordi03

16.12.2005 11:47 Uhr

hallo lari

hhmmm der hört sich ja doll an...werd ich mir mal sofort drucken.

lieben gruß
cordula

gabriele_01

05.01.2006 16:42 Uhr

Hallo Lari!

Sehr lecker, war ratzputze alle. Nicht mal ein Foto konnte ich machen... :-)

LG, Gabi

süsse1

23.01.2006 22:07 Uhr

Der Kuchen war super lecker, hab ihn am Wochenende ausprobiert.Meine Kidis waren begeistert!Ich danke Dir,für das tolle Rezept!!

honey2

09.02.2006 12:49 Uhr

Hallo Lari,

hab den Kuchen am Samstag gebacken. Es blieb kein Krümel davon übrig. Tochter und Mann waren absolut
begeistert. Beide sind Marmorkuchenfans. Diese Variante mit Schmand und Nutella war laut Aussage
meiner Tochter "Hammerlecker"

Liebe Grüße

Gabriela

heibisch

18.02.2006 17:46 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Lari,

Habe den Kuchen gestern gebacken, aber auch bei mir war die Kastenform zu klein und die Sauerei im Backofen dafür riesig. Geschmeckt hat´s trotzdem superlecker!!! Werde den Teig beim nächsten Mal auf 2 Formen aufteilen.

LG, Heike

Sifelia68

19.02.2006 19:11 Uhr

Hallo Ihr lieben.
Kuchen ist sehr zu empfehlen und "superleckersaftig". Habe ihn allerdings ein klein wenig verändert. Schmand ist nicht so mein ding....es gibt da was neues...von Rama Cremefine gibt es ne Vanillesahne hat auch nur 14% Fett...habe davon 200ml dazu gegeben...schmeckt su´per lecker...
Vielleicht habt Ihr ja Lust das mal nach zu backen.
Gruß Sifelia

janmaike

21.02.2006 15:31 Uhr

Hmmmmm, ist der lecker...

der Kommentar meiner Tochter....

lecker und einfach, was will man mehr

LG Manuela

irina

08.03.2006 21:16 Uhr

Tolles Rezept. Schmeckt echt super.

Gruß Irina

magicsylvi

24.03.2006 15:48 Uhr

Hallo,

da schließe ich mich den Worten meiner Vorredner an: Die Form war auch bei mir zu klein und der Kuchen quoll über. Nichts desto trotz war er sehr, sehr lecker und es blieb auch bei uns nicht ein Krümel über.

LG
Sylvia

treasureb

26.03.2006 18:47 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

noch ein positives Statement: SUPERSAFTIGER Marmorkuchen (ja, das gibt es, ich konnte es auch fast nicht glauben)!!!

Schnell gemacht (ganze Eier) und super lecker. Ich habe Vollkornmehl verwendet und in den dunklen Teig noch Baileys miteingerührt.
Den Kuchen gibt es sicher wieder.

Vier Sterne für einen der besten Marmorkuchen die ich je gegessen habe.
lg
babs

cordi03

29.03.2006 14:01 Uhr

hallo lari

ich habe keinen schmand da und will heut nicht aus dem haus, kann ich schmand auch durch milch ersetzen? oder lieber nicht?

schöne grüße
cordula

caesar

31.03.2006 22:09 Uhr

Hallo Lari

Habe vor zwei Tagen den Kuchen gebacken und ich muß dir sagen, er hat uns allen sehr gut geschmeckt weil er auch noch super saftig war und ist auch noch schnell fertig.
Kann mich nur den Worten von Babs anschließen. Es ist der beste Marmorkuchen den ich je gegessen habe.
Darf ihn nächste Woche wieder backen.

Danke für das tolle Rezept.



LG Ulli

cooleTina

08.04.2006 17:37 Uhr

Hallo Lari,
habe den Kuchen gestern gebacken,mh super lecker. Meiner Familie hat es auch prima geschmeckt, backe ich bestimmt bald wieder. Der Kuchen ist auch sehr saftig und locker.

Vielen dank für das tolle Rezept.

LG Tina

Schnabel5

11.04.2006 14:07 Uhr

Hallo,
dieser Kuchen hat uns sehr gut geschmeckt. Sehr zu empfehlen.
LG Schnabel5

SuperSabi

17.04.2006 21:38 Uhr

Ich bin nicht so für Eier, kann ich einfach 2-3 weniger nehmen?

Lari

27.04.2006 12:17 Uhr

Hi SuperSabi,

Je mehr Eier, desto weniger bröselt dein Kuchen. Man kann Eier durch Sojamehl ersetzen, soweit ich weiß. Du kannst es ja mal mit nur 3 Eiern versuchen, allerdings besteht die Gefahr, dass dir der Kuchen aus der Form bröselt.
Weniger als drei Eier würde ich keinesfalls einarbeiten.
Mit vier Eiern dürfte das Rezept auch funktionieren.

Lieber Gruß,
Lara

dinimotte

29.05.2006 17:55 Uhr

Hallo Lara,

der Kuchen ist bei uns super gut angekommen. Habe noch nie so einen saftigen Marmorkuchen gegessen.

Danke für das tolle Rezept.

Gruß

dinimotte

svenjahasti

06.06.2006 14:13 Uhr

Hallo!!

Hab den Kuchen gestern gebacken und finde ihn super lecker und saftig!!!

Das nächste Mal werde ich aber noch 2 EL Kakaopulver hinzufügen, weil wir den Schokoteig gerne etwas "schokiger" mögen, aber das ist ja wirklich Geschmackssache!

LG, Svenja

AnitaB81

09.06.2006 09:03 Uhr

Hallo,

kann mir mal jemand helfen? Ich möchte den Kuchen heute Abend backen! Sind die Aromen zwingend notwendig oder kann ich beide weglassen, ohne dass es groß den Geschmack bzw. die Konsistenz des Kuchens beeinflusst!?

Danke für Rückmeldungen
LG
Anita

AnitaB81

09.06.2006 09:04 Uhr

ach ja, noch ne Frage: kann man auch Halbfettbutter nehmen? Hat jemand Erfahrung damit beim Kuchen backen gemacht?

Karamella

09.06.2006 22:28 Uhr

Hmmm, lecker!! Zart und locker und sehr schnell zu machen. Ich habe die Aromen weggelassen, da ich die künstlichen nicht mag. Stattdessen Rum und Vanillezucker genommen. Und statt 250 gr. Zucker nur knapp 200 genommen.

Vielen Dank für das Rezept!!

LG
Karamella

EleonoreP

10.06.2006 13:07 Uhr

Ich kann diesen Kuchen nur loben Lara- vom Rollstuhl aus vorbereitet (dauerte aber 2mal so lange ;-) ) und in genau derselben Zeitspanne verschlungen! Auch ich habe noch einen Loeffel Kakao dazugetan das macht's wirklich schokoladiger. Vielen Dank. LG , Eleonore

cordi03

06.08.2006 19:09 Uhr

Hallo Lari

Danke für das sooo leckere Rezept. Ich hab den Kuchen genauso gebacken wie im Rezept angegeben und habe ein super tolles Ergebnis, schön fluffig und lecker. Mir reicht das Schockige so, auch ohne Zugabe von Kakao. Da es allerdings mein erster Mamorkuchen war, hab ich nicht so ein tolles Muster. Eher zwei Schichten *lach* aber bei dem guten Rezept werd ich das Muster sicher noch üben.

Viele Grüße
Cordula

Pika2005

10.09.2006 11:42 Uhr

hallo lari

hab gerade eben deinen nutella-marmorkuchen zum 1. mal gebacken, in einer königskuchen-form, genau nach rezept und ich darf sagen, der kuchen schmeckt sooo lecker, jaaa ich geb zu ich hab schon probiert, ist ja nicht für den besuch "nur" für uns alleine, da darf ruhig mal ein stück fehlen, suuuper fluffig und locker, und so ein toller geschmack

hab puderzucker genommen, ein schokoguss war für mich nicht notwendig

super rezept das werd ich fest in meinen backplan nehmen

danke für das tolle rezept

lg

Pika2005

alestar1

13.09.2006 19:51 Uhr

Hallo

Hab diesen Kuchen heute kurzerhand gebacken.Super lecker,saftig!Auch ich habe dem dunklem Teig noch knapp einen Esslöffel Kakao zugefügt und mit weißer Schokolade überzogen.Diesen kuchen wird es häufiger geben.

LG alestar1

KateTX

21.09.2006 20:04 Uhr

Diser Kuchen ist soooo lecker und vor allem sooooooo saftig. Danke für das tolle Rezept! Brauchte allerdings deutlich länger, als angegeben, aber das kann auch an meinem verfl*** Backofen liegen.

LG KateTX

krautundrüben

29.09.2006 16:51 Uhr

Hey!
Der Kuchen ist wirklich lecker. Klasse rezept!

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


livipivi

06.10.2013 17:18 Uhr

Ich habe gestern dein rezept spontan ausprobiert - da es als überraschung für eine buchtaufe gedacht war habe ich ihn dann toll dekoriert! Der kuchen kam aber nicht nur optisch sondern auch geschmacklich toll an! Sehr saftig! Habe rum und aroma weggelassen und dafür eine vanilleschote ausgekratzt und zugefügt! Danke für das tolle rezept! :-)

stasi

10.10.2013 12:47 Uhr

ich und meine ganze Familie fanden den Kuchen megalecker und richtig schön saftig.Habe Rum und Vanillearoma weggelassen weil ich keins da hatte und trotzdem hatten wir nix zu meckern :)

livipivi

12.10.2013 20:02 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Habe den kuchen schon wieder gemacht- diesmal eine einfache Deko aus Schockolade und Streusel! Bin gespannt ob er wieder so gut ankommt! Habe wieder die Vanillestange ausgekratzt anstatt Aromen zu nehmen und drei Löffel Nutella :-)

moenchen90

09.11.2013 15:35 Uhr

Hallo Lara,

ich habe gerade dein Rezept gebacken und dieser schmeckt wirklich sehr gut.

Danke für das tolle Rezept, den werde ich öfter backen :)

boehny

16.11.2013 19:05 Uhr

Hi ihr lieben. Also das war der erste kuche den wir selbst gebacken haben, sonst gab es immer ne fertigmischung, aber davon wollen wir weg kommen. Den so weiss man, was auch drin ist ;-)
Wir haben nur 4 anstatt 5 eier genommen, und nur 150g zucker und 2 riesige EL Nutella und 1 EL Kakaopulver zum Backen. Das nächste mal werden wir aber 2 EL Kakaopulver nehmen, damit es noch etwas mehr intensiver nach Kakao schmecken wird. Also der Kuchen war, bis auf die Oberfläche nicht trocken, sehr saftig. Gebacken habe wir mit umluft. Der war sowas von lecker, den gibt es demnächst wieder mal ;-) vielen lieben dank für dieses Rezept!!!

humanianimi

16.03.2014 07:31 Uhr

Dieses Rezept ist einfach nur superlecker und mein absoluter Marmorkuchen Favorit!

Keelia

17.03.2014 12:52 Uhr

Schmackofatz!!!!

Habe meiner Maus für ihre Geburtstagsfeier heute diesen Kuchen gebacken und mitgegeben. Schön mit Schoki überzogen, Smarties und Gummibären drauf und fertig ist DER Traumkuchen aller 3jährigen. :D

Trotzdem ich noch 5min Backzeit und noch 5min und noch ... etc. draufgegeben habe, wurde er nicht trocken. Lecker und saftig.

Bleibt ein Teil meines Rezepteordners. Danke für dieses leckere und einfache Rezept.

5 Sterne von mir dafür.

Liebe Grüße

Keelia

Mohrrübli

19.07.2014 00:52 Uhr

Hallo,

das ist ja so lecker geworden.
Locker-luftig und doch total saftig. Einfach genial.
Habe den Kuchen mit etwas mehr Nutella gebacken und noch Kakao dazugegeben, weil wir es gerne schokoladig mögen.
Die Aromen habe ich weggelassen, stattdessen nur echten Rum dazugegeben.
Und den Zucker habe ich reduziert, da mir fast alle Kuchenrezepte zu süß sind.

Mjam mjam... danke für das tolle Rezept.

luzzie01

21.07.2014 12:32 Uhr

Hallo habe den Kuchen schon öfter gebacken und er War immer ein hit. Ich liebe Rezepte die auch wirklich klappen. Danke

nili29

12.10.2014 21:15 Uhr

Das war der beste Marmorkuchen, den ich und mein Besuch je gegessen haben.
Mein Besuch schwärmt heute noch davon und wollte auch gleich das Rezept.
Habe anstatt Nutella Kakao genommen.
Hab auch schon einiges bei Chefkoch ausprobiert aber noch nie einen Kommentar dazugeschrieben da es nie wirklich top war.
(Bin sehr kritisch)
Aber ich kann Euch sagen, dieser Marmorkuchen ist TOP!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de