Zutaten

600 g Fenchel
1 Zehe/n Knoblauch
200 ml Fleischbrühe, (gekörnt) oder Weißwein oder ein Gemisch aus beidem
70 g Parmesan, frisch geriebener
3 EL Olivenöl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fenchelknollen waschen und vierteln. Knoblauchzehen halbieren. Fenchel in Olivenöl in einem feuerfesten Topf sehr gut anbraten, so dass die Schnittflächen gut braun werden. Kurz vor Ende der Anbratzeit Knoblauch mitbraten.

Mit der Flüssigkeit ablöschen und eine knappe halbe Stunde im geschlossenen Topf garen. Backofen vorheizen. Den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit reduzieren lassen, bis sie schön sämig ist. Den Parmesan darüber streuen und das ganze noch 10 Min im Ofen gratinieren lassen. Der Fenchel soll schön weich sein.

Als Beilage zu Kurzgebratenem oder mit Baguette zum Abendessen servieren.
Auch interessant: